Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Gladbeck: Bündnis für Familie zieht Zwischenbilanz

Seit 2005 verfolgt das Bündnis für Familie in Gladbeck unter dem Motto „Erziehung, Bildung, Zukunft“ das Ziel, die Lebenssituation für Familien in Gladbeck kontinuierlich zu verbessern. Jetzt zieht das Bündnis Zwischenbilanz. (27.02.2014)
Seit dem Jahr 2005 arbeitet das Bündnis für Familien unter Einbindung aller Träger in der Stadt. Das Ziel ist weiterhin, die Lebenssituation für Familien in der Stadt kontinuierlich und in kleinen Schritten nachhaltig zu verbessern.

Die Angebote des Bündnisses für Familien sollen die Lebensbereiche von Familien mit Kindern lückenlos abdecken. So bietet das Angebot „Kinder im Blick“ bereits direkt nach der Geburt Unterstützung an. Zu weiterführenden Angeboten gehören die Sprachförderung in Kindergärten, „Kinder in Bewegung“ und Integrationshelfer in der Schule.

Im Rahmen der Zwischenbilanz stellt das Bündnis fest, dass die Angebote regen Zulauf gefunden haben und bei den Familien gut ankamen. Darüber hinaus sind ein engmaschiges Netz an Angeboten und eine gute Vernetzung der Träger entstanden – diese Entwicklung soll aufrechterhalten werden.

Quellen:
Recherche auf www.derwesten.de, 27.02.2014
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit