Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Solingen: 1. Solinger Jugendforum

In Solingen wurde am 9. November zwischen 14 und 18 Uhr das 1. Solinger Jugendforum veranstaltet. Im Rahmen der landesweiten Initiative „umdenken, jungdenken! Frische Ideen für NRW“ diskutierten etwa 50 Jugendliche aus Solingen über ihre Ideen zur politischen Gestaltung. (28.11.2013)
Das 1. Solinger Jugendforum ist aus einer Initiative des Landesjugendrings NRW hervorgegangen und wurde von der Geschäftsstelle des Jugendrates in Solingen organisiert und betreut. Unter dem Motto „umdenken, jungdenken! Frische Ideen für NRW" setzt sich die Initiative für die schrittweise Entwicklung einer eigenständigen und nachhaltigen Jugendpolitik ein.

In drei Workshops hatten die Jugendlichen die Möglichkeit zu Bildung, Jugendarbeit, Umwelt und Rassismus über ihre Ansichten und Ideen zu diskutieren. Ziel der Workshops war es, Jugendlichen Raum zu geben, um Themen ihrer alltäglichen Lebenswelt mit Politik in Verbindung zu bringen. Am Ende der Diskussion sollten sie Forderungen an die Landes- und Jugendpolitik formulieren.

Im weiteren Verlauf wurden aus den Gruppen Delegierte gewählt, welche die erarbeiteten Ergebnisse im Januar 2014 den Mitgliedern des Jugendhilfeausschusses und dem Landtag in Düsseldorf vorstellen werden.

Ziel der Veranstaltung ist einerseits, Jugendlichen eine Möglichkeit und das notwendige  Selbstbewusstsein zu geben, ihre politischen Ideen zu formulieren und vorzutragen. Andererseits soll das 1. Solinger Jugendforum die Entwicklung einer nachhaltigen Jugendpolitik vorantreiben und darüber hinaus den Auftakt für weitere Jugendforen bilden.

Das Jugendforum ist ein Kooperationsprojekt der AWO Arbeit und Qualifizierung gGmbH Solingen (JUMP IN), der Jugendförderung und des Jugendstadtrates in Zusammenarbeit mit dem Haus der Jugend Dorperstraße in Solingen, der evangelischen Jugend, der Bezirksschülervertretung und dem Stadtjugendring.

Quellen:
Recherche auf www.solinger-bote.de, 28.11.2013
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit