Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Schloß Holte-Stukenbrock: Gemeinsamer Nachmittag zur Stärkung der Generationenbeziehungen

Die Initiative der Lisa-Tetzner-Schule und des örtlichen Altenzentrums Wiepeldoorn soll Generationenbeziehungen stärken. Alle 14 Tage besuchen Schülerinnen und Schüler an einem Nachmittag die Senioren, um gemeinsam aktiv zu sein. (28.10.2013)
Die Kreativ-AG der Lisa-Tetzner-Schule hat einen regelmäßigen Besuchsnachmittag eingerichtet. Bisher haben acht Mädchen und zwei Jungen der Jahrgänge fünf und sechs die Senioren besucht. Die gemeinsamen Nachmittage finden im Rahmen des gebundenen Ganztages im 14-tägigen Turnus statt.

Durch gemeinsame Aktivitäten wie basteln, vorlesen und malen sollen einerseits die Beziehungen zwischen den Generationen gestärkt werden. Andererseits sind die Tätigkeiten eine willkommene Ablenkung und kreative Abwechslung für die Senioren. Eine weitere mit den Besuchen verbundene Idee ist, dass die Kinder und Jugendlichen ihre sozialen Kompetenzen schulen.

Die Initiative stieß auf positive Resonanz: nicht nur die Senioren, sondern auch die Schüler sind von dem gemeinsamen Nachmittag begeistert und freuen sich auf die Fortführung des Projektes.

Quellen:
Recherche auf www.die-glocke.de, 28.10.2013
Veranstaltungskalender
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 26 27 28 29 30 31 1
31 2 3 4 5 6 7 8
32 9 10 11 12 13 14 15
33 16 17 18 19 20 21 22
34 23 24 25 26 27 28 29
35 30 31 1 2 3 4 5

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit