Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Rosendahl: Generationenpark Darfeld & Holtwick

Mit dem Bau zweier Generationenparks möchte man in der Gemeinde Rosendahl Begegnungsplätze und Aufenthaltsorte für alle Generationen und ihre individuellen Bedürfnisse schaffen. (06.03.2012)
Im Oktober 2010 legte der Gemeinderat in Rosendahl mit seiner Zustimmung den Grundstein für die Errichtung von Generationenparks in Darfeld und Holtwick. Das Projekt entwickelte sich zu einem Gemeinschaftsprojekt, bei der die Verwaltung und der Rat der Gemeinde Rosendahl, ansässige Vereine und Organisationen sowie insbesondere engagierte Bürgerinnen und Bürger zusammen an der Planung und dem Bau der Parks arbeiteten. Nun sind beide Generationenparks nahezu fertig gestellt und dienen als Begegnungsplatz und Aufenthaltsort für alle Generationen.

Begonnen wurde mit dem Projekt in Holtwick. Im Juni 2010 wurde hier ein Arbeitskreis gegründet, der sich mit der Konzeptualisierung und Planung der Parks beschäftigte. Um den verschiedenen Generationen in der Gemeinde und deren Bedarfen gerecht zu werden, wurde das zur Verfügung stehende Gelände in sieben Bereiche eingeteilt: einen Ballspielbereich, einen Radel- und Crossbereich, einen Natur- und Sandbereich, einen Kletterbereich, eine Rasenfläche, einen Ruhebereich und eine Kommunikationsfläche. Darin sind über 31 Einzelstationen zu finden, die von Fitnessgeräten für Senioren über Wassertretbecken, Backhaus, Seilbahn, Sinnespfad, Sand- und Matschspielplätze bis hin zur Darstellung des Bodendenkmals, Haus Holtwick reichen.

Auch beim zweiten Generationenpark wurde im Rahmen der Planung und Umsetzung auf die Ideen und Kreativität der Bürgerinnen und Bürger gesetzt. Die Initiative „Ideen für Darfeld“ hat dazu einen Ideenwettbewerb ausgeschrieben. Bisher entstanden sind auf diese Art und Weise ein Kinderspielplatz, ein Seniorenbereich, eine Familienfläche und ein Spielplatz mit verschiedenen Geräten für "jung und alt". Außerdem wird auf dem Gelände des Generationenparks auch ein "Afrika-Musterhaus" zu sehen sein, das aus einem Holzständerwerk errichtet und mit Lehmziegeln ausgemauert wird. Auch das angegliederte Bahnhofsgelände wurde mit einbezogen und mit Eisenbahnwaggons und einem Cafe verschönert. Zu erreichen ist das Gelände nun auch über den neugebauten „RadBahnWeg“, einer alten Eisenbahnstrecke, die für Fahrradfahrer ausgebaut wurde.

Gefördert wurden die Konzepte mit jeweils 60.000 Euro von der Gemeinde Rosendahl und Fördergeldern aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes“ im Rahmen des Leader-Programms des Landes Nordrhein-Westfalen.

Quellen:
Online-Recherche auf www.rosendahl.de, 06.03.2013
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit