Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Castrop-Rauxel: Projekt „Leih-Großeltern“ gestartet

In einem gemeinsamen Projekt, möchte das Mehrgenerationenhaus zusammen mit der Vermittlungsstelle „Ehrensache!“ für bürgerschaftliches Engagement der Caritas, Familien und Senioren in Castrop-Rauxel zusammenbringen. (13.11.2012)
Im November 2011 wurde das Mehrgenerationenhaus in Castrop-Rauxel im Rahmen des Aktionsprogramms „Mehrgenerationenhäuser“ als Modellstandort für den Kreis Recklinghausen ausgesucht. In diesem Rahmen wird es nun seit Anfang des Jahres und für die Dauer von insgesamt drei Jahren über das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Nun möchte das Mehrgenerationenhaus gemeinsam mit der Vermittlungsstelle „Ehrensache!“ für bürgerliches Engagement der Caritas, Kontakte zwischen Familien und Senioren knüpfen. Ziel ist es, allen Beteiligten wertvolle Zeit zu schenken, Familien zu entlasten und die Generationen zusammen zu bringen.

Künftig sollen demnach sogenannte „Leih-Omas“ oder auch „Leih-Opas“ den Familien dabei helfen, auch mal etwas Zeit für sich selbst zu finden. Dabei sollen diese jedoch nicht zur Tagesmutter werden oder in Konkurrenz zu anderen familienunterstützenden Diensten stehen, sondern lediglich auf ehrenamtlicher Basis eine Hilfestellung leisten, die, nach Angaben der lokalen Familienzentren, stark nachgefragt ist.

Von diesem Angebot sollen jedoch nicht nur die Familien profitieren. Auch die Älteren haben die Möglichkeit etwas Zeit mit der jüngeren Generation zu verbringen und sich bei den Familien einzubringen. Gesucht werden deshalb Menschen, die gerne mit Kindern zusammen sind, etwas zu erzählen haben, gern basteln, spielen, vorlesen, Zeit und Geduld haben.

In diesem Rahmen bietet die Katholische Bildungsstätte in Dortmund Kurse an, die die zukünftigen „Leih-Omas“ und „Leih-Opas“ kostenlos besuchen dürfen und die sie auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereiten.

Quellen:
Online-Recherche auf www.derwesten.de, 13.11.2012
Veranstaltungskalender
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 26 27 28 29 30 31 1
31 2 3 4 5 6 7 8
32 9 10 11 12 13 14 15
33 16 17 18 19 20 21 22
34 23 24 25 26 27 28 29
35 30 31 1 2 3 4 5

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit