Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Aachen/ Herzogenrath: Pilotregion „Kommunale Zeitpolitik für Familie“

Die Städte Aachen und Herzogenrath arbeiten gemeinsam als Region und als einer von vier Pilotstandorten im Rahmen des Bundesprojektes „Kommunale Zeitpolitik für Familie“ an Konzepten für eine kommunale Zeitpolitik. (11.07.2012)
Familien müssen in ihrem Alltag die unterschiedlichsten Aktivitäten und Pflichten zeitlich miteinander verknüpfen und aufeinander abstimmen. Dies führt häufig zu Konflikten, da die verschiedenen Zeittakte meist nicht synchron ablaufen, die Mobilität eingeschränkt ist oder Familien im Alltag nicht genügend unterstützt werden. Das Bundesprojekt „Kommunale Zeitpolitik für Familie“, will an diesem Punkt ansetzen und auf lokaler Ebene die „Zeitsouveränität“ der Familien verbessern.

Das Kernelement des neuen Programms ist ein einjähriges Modellprojekt mit vier Pilotstandorten. Dort sollen die zentralen Taktgeber wie Arbeitgeber, Schulen, Behörden, Dienstleister oder Nahverkehrsbetriebe übertragbare Konzepte für eine kommunale Zeitpolitik erarbeiten. Im Mittelpunkt steht dabei die Arbeit der Lokalen Bündnisse, welche heute schon mit ihren zahlreichen Bemühungen in diesem Feld tätig sind. Aus über 660 bundesweit bestehenden Bündnissen für Familien, wurde die Region Aachen/Herzogenrath nun zusammen mit dem Saalekreis in Sachsen-Anhalt, dem Landkreis Donau-Ries in Bayern und der Stadt Neu Wulmstorf in Niedersachsen, als Pilotregion ausgesucht. Das Bundesfamilienministerium fördert diese Standorte für ein Jahr mit jeweils bis zu 36.000 Euro.

Das Pilotprojekt in den Kommunen hat das Ziel, auf Basis der realen Zeitkonflikte Einfluss auf die Rahmenbedingungen für Familien zu nehmen. Mögliche Lösungen können dabei die Synchronisation oder Verschiebung von Zeitstrukturen wie z.B. Öffnungs- oder Arbeitszeiten, Zeiten von Fahrplänen, aber auch eine Vermittlung von familienunterstützenden Angeboten oder Betreuung am Arbeitsplatz sein. Daneben sollen mit dem Projekt zusätzliche Impulse für eine nachhaltige Familienpolitik in den Modellkommunen sowie der Arbeit der Büdnisse für Familie ausgehen.


Quellen:
Online-Recherche auf www.aachen.de, 11.07.2012
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit