Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Olsberg: Stadt lädt Jugendliche zum offenen Dialog ein

Um herauszufinden, wie eine Stadt aussehen muss, in der man sich als Jugendlicher wohlfühlt, sucht die Stadt Olsberg das Gespräch mit den Jugendlichen. (30.03.2012)
Wie muss eine Stadt aussehen, in der man sich als Jugendlicher wohlfühlt und in der man gerne lebt? Und was muss man dann tun, um dieses Ziel zu erreichen? Um Antworten auf diese Fragen zu bekommen, sucht die Stadt Olsberg nun das Gespräch mit denjenigen, die diese Frage am besten beantworten können: die Jugendlichen selbst.

Ein attraktives Freizeitangebot für junge Menschen ist auch ein wichtiger Standortfaktor. Deshalb hatte die Stadt Olsberg die Arbeitsgruppe „Offene Jugendarbeit“ mit Mitgliedern aus der Jugendhilfe Olsberg, dem Verein „Offene Jugendarbeit“, der KJG Olsberg und der Kolpingfamilie Bigge sowie dem Ausschuss für soziale Angelegenheiten und der Stadtverwaltung ins Leben gerufen.

Im vergangenen Sommer hatte die Arbeitsgruppe bereits eine Online-Umfrage unter rund 1.300 Jugendlichen in Olsberg durchgeführt, um sie nach ihren Wünschen und Meinungen zu befragen. Allerdings war die Beteiligung an der Umfrage insgesamt recht gering. Für einen offenen Dialog sucht die Stadt Olsberg nun auch nach anderen Wegen, um mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen. So entstand die Idee, in einem ersten Schritt ein Treffen für und mit Jugendlichen durchzuführen.

Ziel des Treffens ist es, mit jungen Menschen ins Gespräch zu kommen und deren Wünsche sowie Meinungen näher kennen zu lernen. Die Stadt lädt dazu alle interessierten Jugendlichen – vor allem im Alter von 12 bis 18 Jahren – ein. Eine Einladung haben aber auch Vereine und Verbände erhalten, die im Bereich der Jugendarbeit aktiv sind. Ein offener Gedankenaustausch mit allen Beteiligten kann dazu beitragen gemeinsam Ansätze zu finden, um die Stadt Olsberg noch attraktiver für junge Menschen zu machen.

Quellen:
Online-Recherche auf www.olsberg.de, 30.03.2012
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit