Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Wuppertal: Präventionsprojekt „Weil WIR es können“

Das Präventionsprojekt „Weil WIR es können“ stärkt Kinder gegen den Einfluss rechtsextremer Gruppen und klärt Eltern und Lehrer auf. (23.03.2012)
"Weil WIR es können" heißt ein Wuppertaler Präventionsprojekt, das in diesem Jahr mit insgesamt 15 Schulklassen und Jugendgruppen startet und das Ziel verfolgt Kinder gegen den Einfluss rechtsextremer Gruppen zu stärken.

In insgesamt sechs Einheiten zu je zwei Schulstunden lernen die Kinder dabei spielerisch in gemeinsamen Aktionen sowie intensiven Gesprächen, ihre eigene Persönlichkeit zu stärken, die Eigenheiten des anderen und die soziale Vielfalt zu schätzen, aber auch die eigenen Vorurteile kritisch zu reflektieren. Auch die Eltern und Lehrer werden intensiv in das Projekt eingebunden. Neben der Projektarbeit mit den Schülerinnen und Schülern, gehört auch eine Fortbildungsveranstaltung für die Lehrkräfte und ein Elternabend für interessierte Eltern dazu.

Das neue Präventionsprojekt gehört dabei zu einem Bündel von Maßnahmen, mit denen die Stadt Wuppertal, vertreten durch die Initiative für Demokratie und Toleranz und das Jugendamt mit der Unterstützung von weiteren Initiativen und Verbänden, rechtsextremen Tendenzen gegensteuern will. So haben bereits Fortbildungen für Lehrer, Erzieher und Eltern sowie eine Fachtagung mit dem Innenministerium und eine Plakataktion stattgefunden.

Finanziert wird das Projekt dabei vor allem durch den Wuppertaler Lions-Club, welcher 12.500 Euro spendete und durch die Bildungseinrichtung "Arbeit und Leben", welche mehrere Honorarkräfte zu Verfügung stellt.

Quellen:
Online-Recherche auf www.wuppertal.de, 23.03.2012
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit