Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Vreden: Jugendforum – Was ist Jugendlichen in Vreden wichtig?

„Was ist Jugendlichen in Vreden wichtig?“ war das Thema des Jugendforums zu dem das Jugendwerk Vreden und die Stadt Vreden eingeladen haben. (01.02.2012)
Um herauszufinden, was Jugendlichen in Vreden wichtig ist, luden die Stadt und das ansässige Jugendwerk zu einem „Jugendforum“ ein. Viele Jugendliche, vom Klassensprecher über die Jugendverbände bis hin zu den politischen Jugendorganisationen in Vreden, waren dieser Einladung in den Sitzungssaal des Rathauses gefolgt.

Die Themen, die Jugendliche in Vreden bewegen, konnten vorab mitgeteilt werden. In verschiedenen Gruppen wurden diese dann von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aufgearbeitet und konkretisiert. Viele interessante Aspekte und Anregungen konnten so zusammengetragen werden. Thematisiert wurde vor allem die Verbesserung des Freizeitangebotes in Vreden, beispielsweise durch ein Kino und bessere Verbindungen im Nahverkehr sowie die Einrichtung eines multi-kulturellen Stammtisches. Auch der Wunsch nach einem Mc Donalds Restaurant wurde von den Jugendlichen kreativ angegangen. Weitere Themen betrafen die Schulen: mehr Auswahl beim Schulessen, ein gutes Essensangebot in der Nähe von den Schulen sowie eine Verbesserung der Schulgebäude.

Die Veranstalter des Jugendforums wollen die Wünsche der Jugendlichen nun im Auge behalten und im Frühjahr 2012 erneut zu einem Jugendforum einladen.

Quellen:
Online-Recherche auf www.vreden.de, 01.02.2012
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit