Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Essen/ Gelsenkirchen: Lernregion Essen/Gelsenkirchen für die Generation 50+

Das Thema „Lebenslanges Lernen“ für Menschen ab dem 50. Lebensjahr zu vernetzen und weiterzuentwickeln: Dieses Ziel verfolgt das Amt für Soziales und Wohnen der Stadt Essen zusammen mit der Stadt Gelsenkirchen in einer gemeinsamen Initiative. (21.07.2011)
Der Erwerb von Wissen und das Erlernen von Fähigkeiten und Fertigkeiten stellen einen lebenslangen Prozess dar. Gefördert durch das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW streben die Kommunen Essen und Gelsenkirchen mit der Initiierung einer "Lernregion für die Generation 50+" danach, dass Bildungs- und Freizeitangebot für die ältere Generation zu verbessern.

Konkrete Projektziele der „Lernregion Essen/Gelsenkirchen für die Generation 50+“ sind:
  • Bildungsinteressen und -bedürfnisse älterer Menschen – besonders solcher, die in schwierigen finanziellen Verhältnissen leben, zugewandert sind bzw. geringe formelle Bildung besitzen – festzustellen,
  • vorhandene Bildungs- und Freizeitangebote – auch neue Formen der Bildung in Selbstorganisationen – aufzulisten und nachhaltig nutzbar zu machen,
  • Erfahrungen mit diesen Angeboten unter den Bildungsträgern zu kommunizieren und
  • gegebenenfalls neue Angebote zu entwickeln und städteübergreifend zu nutzen.

Nach dem Auftakt in Gelsenkirchen fand eine Zukunftswerkstatt mit Bildungsanbietern und Seniorenvertretern aus dem Kreis statt, dessen Ergebnisse im Rathaus vorgestellt werden.

Nun sind Bildungs- und Freizeitanbieter beider Städte eingeladen, sich in der "Lernregion Essen/Gelsenkirchen für die Generation 50+" zusammenzuschließen. Auf diese Weise soll das Angebot weiterentwickelt und Synergieeffekte genutzt werden.

Unter www.lernregion-essen-gelsenkirchen.de können  interessierte Nutzende sowie Beraterinnen und Berater zukünftig einen Überblick über die vielfältigen Anbieter in der Region gewinnen und zielgerichtet nach Lernmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe recherchieren.

Quellen:
Online-Recherche auf www.essen.de und www.rlp-forschung.de, 21.07.2011
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit