Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Hückelhoven: „Alt hilft Jung und Jung hilft Alt“ im Straßenverkehr

Beim gemeinsamen Verkehrstraining – zu Fuß und auf dem Rad – bringen Senioren als Verkehrshelfer den Kindern ein sicheres Verhalten im Straßenverkehr bei. (28.11.2016)
Senioren des Brachelener Altenheims ließen sich von Verkehrssicherheitsberatern der Polizei Hückelhoven als Verkehrsbegleiter ausbilden, um Grundschülern und Kita-Kindern im Straßenverkehr Hilfestellung zu geben. Bei dem Gemeinschaftsprojekt machten sich Kinder aus der St. Martin Grundschule, dem katholischen Kindergarten und der Kita „Kindervilla“ Brachelen gemeinsam mit den Senioren aus dem Altenheim „Haus Berg“ in den Straßenverkehr auf.

Nach der Schulung durch die Polizei übernahmen die Senioren die wichtige Aufgabe als Verkehrshelfer: sie zeigten den Kindern z.B. wie sie richtig einen Zebrastreifen überqueren sollen. Damit übernahmen die Senioren den Lernauftrag der polizeilichen Verkehrsberater, die sonst immer die Übungsstunden mit den Grundschul- und Kita-Kindern veranstaltet haben.

Neben der Verkehrsschulung haben Polizei und Senioren auch in einer Fahrradwerkstatt mit dazugehörigem „Fahrrad-TÜV“ auf dem Schulhof der Grundschule veranstaltet. Auch hier übernahmen die Senioren wichtige Aufgaben: unter anderem erklärten sie den Kindern die Einzelteile des Fahrrads und prüften die Fahrräder auf ihre Funktionsfähigkeit und Sicherheit.

Mit dem Gemeinschaftsprojekt wurde nicht nur das gegenseitige Lernen der Generationen gefördert, sondern auch gleichzeitig das Quartiersnetzwerk gestärkt, in dem die Grundschule, die Kitas und das Altenheim liegen. In Zukunft soll der als Verkehrsplatz mit Fahr- und Abbiegespuren gestaltete Schulhof mit Verkehrsschildern ausgebaut werden. Auch um Flüchtlingen das Fahrradfahren und die Regeln des Straßenverkehrs beizubringen.


Quellen:
Onlinerecherche auf www.rp-online.de, 28.11.2016
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit