Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Sprockhövel: PC-Kurse fördern den Kontakt von Schülern und Senioren

14-16 -jährige Schülerinnen und Schüler vermitteln Senioren technisches Wissen, um ihnen den Alltag mit Computern und Co. zu erleichtern. (11.10.16)
Das Seniorenbüro Sprockhövel bietet Senioren die Möglichkeit, an wöchentlichen Kursen teilzunehmen, bei denen sie den Umgang mit Laptops, Smartphones und Tablets von Schülerinnen und Schülern erklärt bekommen. So wird nicht nur das technische Verständnis, sondern auch der Austausch zwischen Jung und Alt gefördert.

Zweimal wöchentlich nehmen sich die Schüler Zeit, um sich im Seniorenbüro mit den Senioren zu treffen und deren Fragen rund ums Thema zu beantworten. Die Materialien und Geräte stehen vor Ort zur Verfügung und auch ein Internetzugang ist vorhanden. So können auch Senioren die keinen PC zu Hause haben das Verschicken von Emails an die Familie oder das Übertragen von Fotos erlernen. Der Kurs findet jeden Mittwoch und Donnerstag im Seniorenbüro Niedersprockhövel statt.

Quellen:
Onlinerecherche auf www.wz.de, 10.10.16
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit