Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Netphen: Babysitter-Börse geht an den Start

In Netphen erhielten 18 Schülerinnen ihren Babysitter-Führerschein und können nun über die Babysitter-Börse engagiert werden. (28.06.2016)
In einer wöchentlichen Schulstunde wurde den Schülerinnen ein halbes Jahr lang kompaktes Wissen rund um das Thema Babysitten vermittelt. Dabei ging es nicht nur um Kinder- und Säuglingspflege, sondern auch um den Erwerb entwicklungspsychologischer und pädagogischer Grundlagen. In einem zusätzlichen Kurs des Deutschen Roten Kreuzes mit dem Titel „Erste Hilfe am Kind“ erlernten die Schülerinnen auch den Umgang mit Krankheiten oder Notfällen.

Das Projekt wurde von Sandra Hatzig vom Familienbüro Netphen ins Leben gerufen und in Kooperation mit der Realschule und dem Gymnasium der Stadt Netphen im Rahmen des Förderkonzepts „Leben.Lernen“ umgesetzt. Sandra Hatzig wünschte sich eine unkomplizierte Möglichkeit der Kontaktaufnahme zwischen Eltern und Babysittern, welche nun durch die Babysitter-Börse ermöglicht wird. Diese ist bald auf der Homepage der Stadt Netphen zu finden.

Nach Abschluss erhielten alle Teilnehmerinnen ein Zertifikat, welches ihnen in der Zukunft einen leichteren Einstieg, z.B. als Au-Pair, ermöglichen soll. Zudem wurden alle Absolventinnen in der Kartei der Babysitter-Börse aufgenommen, in der Eltern nun online eine geeignete Babysitterin für ihre Kinder suchen können.

Ein ähnliches Projekt findet sich auch in der Stadt Leichlingen. Eine Kooperation zwischen den "Frühen Hilfen", den Familienzentren und dem städtischen Gymnasium Leichlingen ermöglichen jetzt Babysitterkurse, bei denen die Absolventen mit einem Babysitter-Diplom ausgezeichnet werden. Auch hier werden alle Teilnehmer im Anschluss in die Babysitter-Kartei der Stadt aufgenommen, um Eltern die Suche nach einem geeigneten Babysitter zu vereinfachen.


Quellen:
Onlinerecherche auf www.derwesten.de, 21.06.2016
Veranstaltungskalender
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 26 27 28 29 30 31 1
31 2 3 4 5 6 7 8
32 9 10 11 12 13 14 15
33 16 17 18 19 20 21 22
34 23 24 25 26 27 28 29
35 30 31 1 2 3 4 5

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit