Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Solingen: „Neue Wege NRW“ hilft Alleinerziehenden bei Wiedereinstieg ins Berufsleben

Das Kommunale Jobcenter, die Agentur für Arbeit und der Stadtdienst Jugend haben sich zusammengeschlossen, um Alleinerziehenden den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt zu vereinfachen. (20.06.2016)
Vor allen alleinerziehenden Frauen fällt der Wiedereinstieg ins Berufsleben schwer. Mit niedrigschwelligen Angeboten möchte das Netzwerk, bestehend aus Jobcenter, Agentur für Arbeit und dem Stadtdienst Jugend, die Frauen auf ihrem Weg ins Arbeitsleben unterstützen.

Nach der Einrichtung eines Elterncafés, ist nun die Kooperationsvereinbarung der drei städtischen Akteure ein weiterer Projektschritt im Programm „Neue Wege NRW“. Die Kooperationspartner erhoffen sich durch die Vernetzung eine synergetische und vereinfachte Integration der arbeitssuchenden alleinerziehenden Frauen in den Arbeitsmarkt. Alleinerziehende Väter können diese Hilfe genauso in Anspruch nehmen.

Die Eltern werden unterstützt, indem sie beispielsweise Hilfestellungen bei Bewerbungsschreiben erhalten. Zudem werden ihre Stärken und Schwächen ausgelotet und nach passenden Arbeitsstellen gesucht. Währenddessen findet eine Kinderbetreuung durch einzelne Familienzentren statt.

Das Projekt „Neue Wege NRW“ ist eine landesweite Initiative zur Implementierung von Strategien und Instrumenten, die zur Förderung rechtskreisübergreifender Zusammenarbeit beitragen. Es sollen nachhaltige Kooperationsstrukturen kommunaler Akteure entstehen, die sich als  gemeinsames Ziel den beruflichen Wiedereinstieg von Arbeitssuchenden gesetzt haben. „Neue Wege NRW“ wird in Zusammenarbeit des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen und des Instituts für Innovation & Bildung (innovaBest) mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union durchgeführt.


Quellen:
Onlinerecherche auf www.solinger-bote.de, 20.06.2016
Veranstaltungskalender
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 26 27 28 29 30 31 1
31 2 3 4 5 6 7 8
32 9 10 11 12 13 14 15
33 16 17 18 19 20 21 22
34 23 24 25 26 27 28 29
35 30 31 1 2 3 4 5

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit