Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Essen: 24-Stunden-Kita eröffnet

Die Essener Kita St. Engelbert wird ab Mai eine 24-Stunden-Betreuung anbieten, bei der Eltern ihre Kinder bei Bedarf in Rand- und Nachtzeiten betreuen lassen können. (11.05.2016)
Die umgebaute Kita St. Engelbert besitzt nun fünf neue Schlafplätze, einen neuen Schlaf- und Waschraum sowie einen neuen Personalraum für die Erzieherinnen. Der Umbau der Kita war auch der Anlass für den Besuch der Familienministerin Christina Kampmann. Beim Besuch der Kita betonte sie die Wichtigkeit des Angebots, da Kinderbetreuung oft über den Regelfall hinaus gewährleistet werden und auf die jeweiligen Lebenslagen der Eltern und Alleinerziehenden abgestimmt werden müsse.

Die Schlafmöglichkeiten werden zunächst auf fünf Plätze begrenzt sein. Die Randzeitenbetreuung wird von 06.00 bis 20:30 Uhr stattfinden und insgesamt für 10 Kinder angeboten werden können. Die besondere Herausforderung besteht in der Personalplanung. Für die erweiterten Öffnungszeiten wurden vier weitere Mitarbeiterinnen eingestellt.

Mit dem Konzept „St. Maximus – Betreuung rund um die Uhr“ ist neben der Kita St. Engelbert in Essen, auch die Bochumer Liebfrauen-Kita ein Vorreiter im gesamten Ruhrgebiet. Der Träger beider Kitas ist der Kita Zweckverband des Bistums Essen. Das Essener Projekt wurde mit 600.000 Euro vom Bund gefördert.


Quellen:
Onlinerecherche auf www.derwesten.de, 11.05.2016
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit