Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Remscheid: Messe zu Spielangeboten für Kinder aus Flüchtlingsfamilien

Der Spielmarkt der Akademie Remscheid präsentierte unter dem Motto „Grenzenlos“ verschiedene Workshops und Fachforen, die über Spielmöglichkeiten für geflüchtete Kinder informierten. (16.02.2016)
Der Spielmarkt 2016 stellte verschiedene Spielmöglichkeiten für die sozialpädagogische Kinder- und Jugendarbeit vor. Dabei lag der Fokus auf der Arbeit mit Kindern aus Flüchtlingsfamilien. Auf der Fachmesse präsentierten sich 45 Aussteller und Fachleute aus Institutionen, Initiativen und Projekten und informierten die rund 2000 Besucher über Methoden und Konzepte für die spielerische Arbeit mit Kindern.

Besonders den Kindern aus Flüchtlingsfamilien kann mit verschiedenen Spielen geholfen werden, sich aktiv mit ihrer Fluchtgeschichte und Identität auseinanderzusetzen. Zudem würden Spiele die Begegnung mit anderen Kindern fördern und Raum für neue interkulturelle Freundschaften ermöglichen.


Der Spielmarkt wird von der Akademie Remscheid für Kulturelle Bildung e.V. geleitet. Als  zentrale Einrichtung für kulturelle Kinder und Jugendbildung, ist sie gleichzeitig auch Fortbildungsakademie für Fachkräfte der Jugend, Sozial-, Bildungs- und Kulturarbeit. Unterstützt wird die Akademie Remscheid auf dem Spielmarkt von dem Deutschen Kinderhilfswerk (DKHW). Die Schirmherrschaft des Spielmarkts unterliegt der nordrheinwestfälischen Familienministerin Christina Kampmann.

Quellen:
Quelle: Onlinerecherche auf www.jugendhilfeportal.de, 16.02.2016
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit