Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Mönchengladbach: Projekt „Mobil gemeinsam lernen international“ (Mogli) geht an den Start

Die Zusammenarbeit der Stadt, des Rotary Clubs Mönchengladbach und der Hochschule Niederrhein ermöglicht Flüchtlingskindern den Besuch einer mobilen Kita. (04.02.2016)
Um Flüchtlingskindern im Kita-Alter Förderung zu bieten, besucht nun eine mobile Kita wöchentlich Flüchtlingsunterkünfte in Mönchengladbach. Die mobile Kita ist mit Spielmaterialien ausgestattet und mit Fachpersonal der Stadt besetzt.

Damit auch traumatisierte Kinder sich leichter auf das Angebot einlassen ist die mobile Kita als Eltern-Kind-Gruppe organisiert, da so durch Mutter und/oder Vater eine vertraute Atmosphäre geschaffen wird. Begleitet wird „Mogli“ durch die Hochschule Niederrhein, die das Projekt durch ein psychomotorisches Betreuungsangebot, speziell angepasst an die Bedürfnisse von Flüchtlingskindern, unterstützt. Neben der Förderung und frühkindlichen Bildung von Flüchtlingskindern bietet die mobile Kita außerdem die Möglichkeit sich gegenseitig auszutauschen und kennenzulernen.

Quellen:
Onlinerecherche auf www.moenchengladbach.de, 26.01.2016
Veranstaltungskalender
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 26 27 28 29 30 31 1
31 2 3 4 5 6 7 8
32 9 10 11 12 13 14 15
33 16 17 18 19 20 21 22
34 23 24 25 26 27 28 29
35 30 31 1 2 3 4 5

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit