Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Dortmund: Angebot für Senioren mit Migrationshintergrund

Das Evinger Seniorenbüro veranstaltet gemeinsam mit kulturellen Einrichtungen die neue Veranstaltungsreihe „In vielen Welten“ für Senioren mit Migrationshintergrund. (12.10.2015)
Die neue Veranstaltungsreihe des Seniorenbüros, der Selimiye Moschee sowie der Alevitischen Gemeinde und dem AWO-Ortsverein „Brücke der Kulturen“, bietet ein vielfältiges  Programm für Senioren mit Migrationshintergrund.

Zwischen dem 11.10.2015 und 13.01.2016 erwartet die Senioren ein Angebot aus Vorträgen zu Themen wie Demenzerkrankungen, Kursen für pflegende Angehörige, Workshops, Schwimmkursen und dem türkischen Seniorentag am 18.10.2015.

Ziel des Programms ist es, Senioren anzusprechen, die die Angebote des Seniorenbüros nur selten oder gar nicht in Anspruch nehmen. Darunter fallen vor allem Senioren mit Migrationshintergrund. Für sie wird zum Auftakt der Veranstaltungsreihe eine Busfahrt durch den Dortmunder Norden angeboten. Angefahren werden Orte, die die Geschichte der „Gastarbeiter-Generation“ ausmachen sowie Anlaufstellen, wie Seniorenheime oder Orte für Begegnungen mit anderen Senioren.

Gefördert wird das Programm vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Programms „Anlaufstellen für ältere Menschen“.


Quellen:
Onlinerecherche auf www.derwesten.de, 12.10.2015
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit