Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Düsseldorf: Mehrgenerationenwohnen

Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ plant der Düsseldorfer AGIL-Verein ein generationenübergreifendes Wohnprojekt für Alleinerziehende, junge Familien, Paare und Senioren. (05.10.2015)
Durch gegenseitige Hilfeleistungen und ein intaktes Miteinander lässt sich der Lebensalltag von Familien und älteren Mitbewohnern leichter gestalten.

Um ihre unterschiedlichen Bedürfnisse gut miteinander zu vereinbaren schafft die AGIL Gruppe auf einem zentral gelegenen und rund 3.500 m² großen Grundstück insgesamt 47 barrierefreie Wohneinheiten für junge Familien, Paare, Alleinstehende und Senioren. Das genossenschaftlich organisierte Projekt setzt hierbei auf eine aktive Nachbarschaft. Gemeinschaftseinrichtungen wie ein "Generationentreff" für gemeinsame Feste und Aktionen, ein Gästeappartement für  Besucher, das für alle Mitbewohner bereit steht, sowie gemeinschaftliche Außenbereiche fördern das kommunikative Miteinander und geben den Bewohnern zusätzlichen Freiraum.

Das Wohnprojekt wird im Rahmen des städtischen Handlungskonzeptes „ZUKUNFT WOHNEN.DÜSSELDORF“ vom Wohnungsamt der Landeshauptstadt gefördert. Während 20 Prozent der Baukosten durch Genossenschaftsanteile der Bewohner finanziert werden, wird das Projekt von der Stadt, der KfW und der Bank NRW mit Förderdarlehen und kostenfreien Zuschüssen unterstützt.


Quellen:
Onlinerecherche auf www.duesseldorf.de vom 05.10.2015
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit