Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Lennestadt: Miteinander der Generationen

Die Lennestädter Ehrenamtsbörse „Ehrenamt in Lennestadt“ (EiL) und das Jugendparlament arbeiten seit einiger Zeit zusammen daran, das Miteinander der Generationen zu stärken. (27.05.2015)
Dazu sollen bei der nächsten Sitzung des Jugendparlamentes verschiedene Projektvorschläge diskutiert werden, beispielsweise Computer- und Handykurse bei denen die Jugendlichen den Senioren Nachhilfe geben oder Projekte zur gemeinsamen Freizeitgestaltung von Senioren und Jugendlichen.

In Lennestadt baut man darauf, dass „ehrenamtliches und soziales Engagement zur Zeit voll im Trend“ liegen und verweist auf Studien die zeigen, dass die Hälfte der 12- bis 19-Jährigen beabsichtigen oder schon dabei sind, sich in ihrer Freizeit in Sportvereinen oder in der Schule ehrenamtlich zu engagieren.

Die frühe Förderung des ehrenamtlichen Engagements von Jugendlichen begründet Hartmut Schweinsberg, Sprecher der Lennestädter Ehrenamtsbörse EiL, wie folgt: „Jugendliche aus unserer Region haben sich in den vergangenen Jahren in Seniorenheimen oder mit unterschiedlichen Freizeitangeboten engagiert. Natürlich gibt es in dieser Lebensphase immer wieder Unterbrechungen, da aber häufig Menschen, die in jungen Jahren keinen Zugang zum Ehrenamt finden, ihm auch später fern bleiben, ist freiwilliges Tun in dieser frühen Phase sehr wichtig!“

Die Ehrenamtsbörse wünscht sich zudem auch aus anderen Gründen ein sichtbares Einbringen junger Menschen in die Gesellschaft: Die Anzahl junger Menschen wird in naher Zukunft immer stärker abnehmen, der Anteil der Senioren vergrößert sich. Wünschenswert sind daher mehr Begegnungen von Jugendlichen und Senioren um das Verständnis füreinander zu fördern und ein besseres Kennenlernen zu ermöglichen.

Quellen:
Recherche auf www.lennestadt.de, 27.05.2015
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit