Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Kreuztal: Neuauflage der Familienkarte

Mit der Familienkarte der Stadt Kreuztal werden Familien in der Innenstadt zahlreiche Rabatte gewährt. (15.12.2014)
58 Unternehmen aus Einzelhandel, Gastronomie und der Dienstleistungsbranche sowie Vereine und Verbände aus Kreuztal kooperieren zu diesem Zweck auch im Jahr 2015. Sie gewähren Familien bis zu 25% Preisnachlass auf die eigenen Waren und Leistungen. Darüber hinaus werden Exklusivleistungen für Inhaber der Karte angeboten.

Die Idee ist es, mit der Karte gleichzeitig Familienförderung und lokale Wirtschaftsförderung zu betreiben. Gegenüber Familien sollen, neben der materiellen Besserstellung,  Anerkennung und Wertschätzung transportiert werden, damit diese sich wohl fühlen und in Kreuztal bleiben. Unternehmen wiederum können mit der Teilnahme am Netzwerk Familien als Kunden gewinnen und für sich werben.

Alle 2000 Familien, welche die schon existierende Karte nutzen, bekommen automatisch die Neuauflage der Karte zugesandt. Dem Grunde nach anspruchsberechtigt sind etwa 4000 Familien aus Kreuztal mit Kindern bis zum Altern von 25 Jahren.

Teilnehmende Unternehmen sind an einem speziellen Aufkleber an der Tür erkennbar. Außerdem können alle Rabatte und Angebote online eingesehen werden.

Initiiert und koordiniert wird die Familienkarte von der Stadt. Sie trägt auch die Kosten für die Infrastruktur, wie zum Beispiel den Internetauftritt. Die Partnerunternehmen im Netzwerk tragen lediglich die Kosten für ihre Angebote und Exklusivleistungen.


Quellen:
Stadt Kreuztal (15.12.2014)
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit