Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Kreis Düren: Servicestelle „Jugend & Beruf“ eröffnet

Eine neue Förderungsstelle soll Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit besonderem Bedarf helfen, erfolgreich eine Ausbildungsstelle zu finden. (03.12.2014)
In der Servicestelle helfen Mitarbeiter der „job-com“, dem Jobcenter des Kreises, und der Arbeitsagentur Aachen-Düren jungen Menschen mithilfe einer sogenannten „Tandemberatung“, ihren Übergang in die Berufswelt zu gestalten. Mitarbeiter des Jugendamtes können bei Bedarf zusätzlich hinzugezogen werden.

Mit der individuellen Beratung und der Bündelung von Dienstleistungen sollen Reibungsverluste hinsichtlich der Beratung abgebaut werden. Im Fokus steht, einen individuellen Fahrplan für den Berufseinstieg der Jugendlichen zu erstellen. Es sollen Ziele und Möglichkeiten, diese zu erreichen, formuliert werden. Der Fahrplan, so hoffen die Initiatoren, schafft eine Perspektive für die Jugendlichen. Außerdem nehmen die Jugendlichen an einem Berufswahltest teil.

Mit dem individuellen Beratungsangebot sollen einerseits Dienstleistungen gebündelt werden, sodass Niemand mehr zwischen den Institutionen verloren geht. Anderseits soll durch eine kontinuierliche Begleitung eine Umsetzung des langfristigen Plans der Jugendlichen gewährleistet werden.

Initiiert wird das Projekt von „job-com“, Arbeitsagentur und den Jugendämtern. Es ist ein Baustein des Landesprojekts „Kein Kind zurücklassen“, an dem der Kreis Düren als Modellkommune teilnimmt.


Quellen:
www.derwesten.de (03.12.2014)
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 1 2 3 4
27 5 6 7 8 9 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit