Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Ideenpool

Saalekreis: Unternehmenswettbewerb mit Zeitbezug

Im Rahmen des Unternehmenswettbewerb „Familienfreundliches Unternehmen Saalekreis“ zeichnet das Bündnis für Familie Saalekreis Unternehmen unter anderem für ihren innovativen Umgang mit dem Thema „Zeit“ aus.

Anlass/ Hintergrund


Resultierend aus den Erkenntnissen des 8. Familienberichtes gehört auch das Thema „Familienzeitpolitik“ zum Kern einer wirkungsvollen Familienpolitik. Dies nahm das Bundesfamilienministerium zum Anlass, um das Pilotprojekt „Kommunale Zeitpolitik für Familie“ zu starten. In diesem Rahmen arbeitet auch der Saalekreis als einer von insgesamt fünf Standorten in Deutschland daran, konkrete Lösungsansätze zu entwickeln, damit Zeitkonflikte für Familien entschärft oder ganz vermieden werden.

Zielgruppe


Unternehmen im Landkreis Saalekreis

Inhalte


Mit dem Wettbewerb "Familienfreundliches Unternehmen Saalekreis" soll zum einen familienorientierte Unternehmenspolitik in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt, zum anderen Familienfreundlichkeit als wichtiger Standortfaktor für den Saalekreis etabliert werden. Im Jahr 2010 wertete eine mehrköpfige Jury dazu zum ersten Mal die Unterlagen der teilnehmenden Unternehmen aus und verschaffte sich im Rahmen von Betriebsbesichtigungen einen Überblick über die Familienfreundlichkeit in den Betrieben. Drei Unternehmen wurden damals für ihre flexiblen Arbeitszeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten und weiteren Unterstützungsangebote bei familiären Belangen ausgezeichnet.   Unter der Leitfrage „Wie gelingt es Ihrem Unternehmen, wirtschaftlichen Erfolg und familienfreundliche Personalpolitik als Unternehmensphilosophie zu gestalten?“ lobte das Bündnis für Familie im Saalekreis den Wettbewerb nun zum zweiten Mal aus. Das Besondere daran ist in diesem Jahr, dass der Wettbewerb auch dazu dienen soll, die Ideen, Erfolge und Erfahrungen der Unternehmen mit dem Thema „Zeit“ in den Fokus zu stellen, um „Zeitbewegungen“ und damit auch „Zeitpolitik“ als innovative Ausrichtung im Landkreis weiter zu entwickeln.

Ansprechpartnerin


Landkreis Saalekreis
Familienbeauftragte Frau Christiene Grube
Domplatz 9
06217 Merseburg
Tel.: 03461–40 2202
E-Mail: christiene.grube(at)saalekreis.de

Veranstaltungskalender
Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 30 1 2 3 4 5 6
41 7 8 9 10 11 12 13
42 14 15 16 17 18 19 20
43 21 22 23 24 25 26 27
44 28 29 30 31 1 2 3

alle Termine