Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Ideenpool

Gelsenkirchen: Netzwerk Jung und Engagiert

Jugendliche aktivieren andere Jugendliche zum ehrenamtlichen Engagement. Sie betreiben ein Internetforum, das anderen Jugendlichen in Gelsenkirchen Möglichkeiten zum Engagement aufzeigt und initiieren gemeinsame Aktivitäten zur Gestaltung ihres unmittelbaren Umfeldes.

Hintergrund/Anlass:

Angestoßen wurde „Jung und Engagiert“ vom „aGEnda 21“-Netzwerk der Stadt Gelsenkirchen. Die Organisation der Aktivitäten und die Redaktion des Internetauftritts liegen aber weitestgehend bei den Jugendlichen selbst. Unterstützung erfahren sie darüber hinaus durch die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen. Die Initiative wurde im bundesweiten Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ ausgezeichnet.

Zielgruppe:

Jugendliche      

Inhalte

In dem Projekt können sich alle Jugendlichen in Gelsenkirchen auf vielfältige Weise engagieren und ihr unmittelbares Umfeld aktiv mitgestalten. Das Spektrum der Aktionsmöglichkeiten für Jugendliche reicht von „mal eben mitmachen“ bis zu einem Engagement im Ausland. Ähnlich weit gefächert sind die Möglichkeiten inhaltlich: von Flashmobs bis zum Freiwilligen Sozialen Jahr ist alles dabei. „Jung und Engagiert“ sieht sich in diesem Sinne als Forum von Jugendlichen für Jugendliche, das Engagement ermöglicht. Die Redaktionsgruppe des Internetauftritts trifft sich regelmäßig in der Stadtbücherei. Viele Absprachen und Anfragen finden darüber hinaus über soziale Medien wie Facebook statt.

Ansprechpartner


aGEnda 21-Büro
Von-Oven-Straße 19
45879 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 147 91 30
E-Mail: kontakt(at)jung-engagiert.info

Veranstaltungskalender
Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 27 28 29 30 31 1 2
6 3 4 5 6 7 8 9
7 10 11 12 13 14 15 16
8 17 18 19 20 21 22 23
9 24 25 26 27 28 29 1

alle Termine