Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Leverkusen: Fachkräfte durch Wiedereinstieg gewinnen

Das Frauenbüro der Stadt Leverkusen, die Unternehmerverbände Rhein-Wupper und der Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit der Leverkusener mittelständischen Unternehmen bieten ab sofort einen Beratungsservice mit dem Thema „Lebensphasenorientiertes Personalmanagement“ an. (26.08.2013)
Die Kooperationspartner bieten im Rahmen der Landesinitiative ‚Netzwerk W‘, unterstützt durch das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter, verschiedene Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten für berufliche Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger an. Unter dem Titel „Fachkräfte gewinnen! – Unternehmen entdecken Potenziale beruflicher Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger!“ stellt das „Netzwerk W Leverkusen“ Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bereit.

Die Unternehmerverbände in Leverkusen unterstützen die ortsansässigen Unternehmen dabei, ihre Personalpolitik familienfreundlich zu gestalten. Darunter fällt unter anderem die familienbewusste Arbeitsorganisation, die innovative Arbeitszeitmodelle wie Gleitzeit und Telearbeit umfasst.

Zur Unterstützung für die Unternehmen, haben die Unternehmerverbände Rhein-Wupper eine Datenbank eingerichtet, in der einige Instrumente für eine familienbewusste Arbeitszeitgestaltung in Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen verankert sind.

Neben den konkreten Maßnahmen in den Unternehmen, spiele aber laut der Unternehmerverbände ein verändertes Rollenverständnis in der Gesellschaft und die Akzeptanz flexibler Arbeitsformen eine maßgebliche Rolle für eine Umsetzung der jeweiligen Angebote.

Die Koordination des „Netzwerk W“ hat das Frauenbüro der Stadt Leverkusen übernommen. Zu den Kooperationspartnern gehören die Agentur für Arbeit, das Jobcenter AGL, der WFL und die IHK sowie die Leverkusener Bildungsträger und Beratungsstellen. Gemeinsames Ziel ist es, Transparenz der bestehenden Angebote für den Wiedereinstieg zu fördern und dadurch zur Unterstützung des Wiedereinstiegs vor Ort beitragen.

Quellen:
Recherche auf www.leverkusen.de, 26.08.2013
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2 3
27 4 5 6 7 8 9 10
28 11 12 13 14 15 16 17
29 18 19 20 21 22 23 24
30 25 26 27 28 29 30 31

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Kein Kind zurücklassen

Gesundheitliche Chancengleichheit