Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
    ###METANAVIGATION###
###PRINTLINK### ###RSSLINK###

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)

Aktuelles

Neue Ansprechpersonen für kommunale Familienpolitik im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport

Im Juli hat Ministerpräsidentin Kraft ihr neues Kabinett benannt. Als Familienministerin ist Ute Schäfer berufen worden, die in ihrem Ressort neben dem Aufgabenfeld Familie auch die Bereiche Kinder, Jugend, Kultur und Sport verantwortet. Mit dem Regierungswechsel verbunden ist eine Umstrukturierung innerhalb des Ministeriums.
Den neuen Organisationsplan finden Sie hier:
Organisationsplan des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Neue Ansprechpersonen für die kommunale Familienpolitik sind:

Regina Vogel               
0211/8618-3571      regina.vogel(at)mfkjks.nrw.de
Lucia Onkelbach          0211/8618-3519      lucia.onkelbach(at)mfkjks.nrw.de
Heinz-Jürgen Bauer     0211/8618-4515     heinz-juergen.bauer(at)mfkjks.nrw.de

Aber: Auch wenn sich personell und organisatorisch einiges verändert hat, die Unterstützung der kommunalen Familienpolitik u.a. durch das IQZ wird fortgesetzt.


Quellen:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (10.12.2010)
###ADDTHIS###
###CAL### ###TEASERLISTE###
 


gedruckt am  20.04.2014
 - www.familie-in-nrw.de ist ein Angebot des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen