Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen
    ###METANAVIGATION###
###PRINTLINK### ###RSSLINK###

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009

Aktuelles

Erster landesweiter Wegweiser für Ältere: www.50plus-nrw.de geht online

Der erste landesweite "Wegweiser für Altere" des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen wird auf der Fachtagung "Neue Wege aus der Altersdiskriminierung" am 7. September 2009 in Köln online geschaltet. (03.09.2009)
Auf der Veranstaltung, die das Generationenministerium zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und der Landesseniorenvertretung NRW durchführt, sollen die Stärken der Älteren in den Vordergrund gerückt, der Zusammenhang zwischen Altersbildern und Altersdiskriminierung sichtbar gemacht und neue Impulse für die Beseitigung von Benachteiligung aufgrund des Alters gegeben werden.

Quellen:
Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, 2009