Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Zukunftsfaktor Bürgerengagement: Entwicklungswerkstatt für kommunale Engagementstrategien in NRW.
Bewerbungsfrist 23. September 2011

Das Projekt „Zukunftsfaktor Bürgerengagement“ bietet zwei hauptamtlichen Verwaltungsmitarbeitenden pro Kommune die Möglichkeit, sich für eine Tätigkeit in der kommunalen Engagementförderung fortzubilden und zu qualifizieren.
Das Projekt Zukunftsfaktor Bürgerengagement zielt darauf ab, den Ausbau von Bürgerengagement auf kommunaler Ebene anzuregen und durch die Schaffung von engagementfreundlichen Rahmenbedingungen zu unterstützen.

Herausforderungen wie die Auswirkungen des demografischen Wandels, wachsende soziale Disparitäten verlangen von Städten, Gemeinden und Kreisen neue kreative Lösungsansätze. Die Zukunftsfähigkeit der Kommunen, Erhalt und Erweiterung ihrer Handlungs- und Gestaltungsoptionen werden u.a. davon abhängen, inwieweit es ihnen gelingt, ihren Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheiten für eine verstärkte Beteiligung zu geben.

Das Projekt richtet sich vorrangig an jene Kommunen, die noch am Anfang einer strategischen Engagementförderung stehen und in denen die Verwaltungsspitze diese jetzt „zur Chefsache“ macht.

Quellen:
Online-Recherche auf www.engagiert-in-nrw.de am 28.07.2011
Veranstaltungskalender
Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 25 26 27 28 29 30 1
49 2 3 4 5 6 7 8
50 9 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
1 30 31 1 2 3 4 5

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit