Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

EU-Programm "MEHR Männer in Kitas"
Interessensbekundungsverfahren: Antragsfrist 27. September 2010

Das Programm „Mehr Männer in Kitas“ hat sich zum Ziel gesetzt, auch Jungen und Männer für den Beruf des Erziehers zu gewinnen. Dazu sollen nachhaltige Strategien entwickelt werden, um die Anzahl der männlichen Fachkräfte zu erhöhen. (30.07.2010)
Durch das Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sollen innovative Modelle erprobt und dokumentiert werden. Durch die Übertragung dieser positiven Beispiele soll mittel- und langfristig dazu beigetragen werden, den Anteil von männlichen Erziehern in Kitas auf 20 Prozent zu erhöhen.

Das aktuelle Interessensbekundungsverfahren endet am 27. September 2010.

Quellen:
Online-Angebot der Bundesregierung zum Europäischen Sozialfonds für Deutschland, Recherchedatum: 30.07.2010
Veranstaltungskalender
Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 30 1 2 3 4 5 6
41 7 8 9 10 11 12 13
42 14 15 16 17 18 19 20
43 21 22 23 24 25 26 27
44 28 29 30 31 1 2 3

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit