Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Ernst-Engelbrecht-Greve-Preis 2017
Bewerbungsfrist: 16. Oktober 2016

Mit dem Preis werden zukunftsweisende Projekte, Aktionen und Maßnahmen ausgezeichnet, die das Leben auf dem Land für junge Erwachsene attraktiver machen.
Der Bund der Deutschen Landjugend und die R+V Versicherung fördern Initiativen, die das Leben auf dem Land lebenswerter machen sollen. Vor allem die junge Generation soll dadurch auf dem Land gehalten und gefördert werden.

In den Bereichen „Regionale Entwicklung“, „Grüne Berufe“ und „Jugendarbeit“ werden deshalb Ideen ausgezeichnet, die zur (Mit-)Gestaltung des eigenen Dorfes anregen, beispielsweise durch innovative Ansätze bei der Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche.

Mit einem Preisgeld von 10.000 Euro sollen die Kreativität, das Engagement und die Qualifizierung von Jugendlichen auf dem Lande gefördert werden.


Quellen:
Onlinerecherche auf www.ernst-engelbrecht-greve-preis.de
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 1 2 3 4 5 6 7
28 8 9 10 11 12 13 14
29 15 16 17 18 19 20 21
30 22 23 24 25 26 27 28
31 29 30 31 1 2 3 4

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit