Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Ideenwettbewerb „Demografischer Wandel als Fortschrittsmotor“ –
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2015

Die Essener Brost-Stiftung sucht nach praktischen Beispielen und guten Ideen, mit denen der demografische Wandel positiv gestaltet werden kann.
Um die Herausforderungen des demografischen Wandels angehen zu können, muss er als Chance begriffen werden. Mit dieser positiven Herangehensweise möchte die Brost-Stiftung zusammen mit dem Regionalverband Ruhr und dem Bistum Essen Ideen und Projekte fördern, die den demografischen Wandel als „Fortschrittsmotor“ erkennen. Es sollen kooperative Projekte entstehen, die Kräfte verschiedener Kommunen bündeln und eine Zusammenarbeit mehrerer Einrichtungen zulassen.

Bewerben können sich Kreise, Kommunen sowie deren Dezernate, Ämter, Forschungsinstitute, Universitäten, Fachholschulen und Unternehmen (Kategorie A), sowie gemeinnützige Vereine, Verbände, Stiftungen und Bürgergruppen (Kategorie B), die im Sozialwesen oder der Alten- und Jugendhilfe tätig sind.

Die Bewerber müssen ihren Standort innerhalb der 53 Kommunen, der vier Kreise oder in einer Nachbarkommune im Umkreis von 15 Kilometern um das Ruhrgebiet haben.

In beiden Kategorien werden die ersten drei Plätze mit einem Preisgeld von insgesamt 90.000€ prämiert. Bei der Preisverleihung im Herbst 2015 werden die Sieger mit den besten Kooperationsideen bekannt gegeben.

Quellen:
Onlinerecherche auf www.broststiftung.ruhr
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 1 2 3 4 5 6 7
28 8 9 10 11 12 13 14
29 15 16 17 18 19 20 21
30 22 23 24 25 26 27 28
31 29 30 31 1 2 3 4

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit