Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

WDR-Preis für die Rechte des Kindes
Bewerbungsfrist: 31. März 2014

Bereits zum zehnten Mal verleiht der WDR den Preis für die Rechte des Kindes an Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen aus Nordrhein-Westfalen.
Mit der Preisverleihung will der WDR die UN-Konvention über die Rechte des Kindes bekannter machen und ihre Umsetzung fördern. Der Preis richtet sich an Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen aus Nordrhein-Westfalen, „die sich vorbildlich für die Umsetzung der Kinderrechtskonvention in Deutschland oder im Ausland einsetzen.“

Es werden Bewerbungen von Kindern und Erwachsenen angenommen. Im Fokus stehen nicht nur die Verbände oder Personen, die sich ohnehin für die Rechte der Kinder einsetzen, sondern insbesondere auch diejenigen, die außerhalb der „Kinder- und Jugendverbände mutig, engagiert, kreativ und nachhaltig für die Interessen von Kindern eintreten und strukturelle Entscheidungen zugunsten von Kindern herbeiführen.“

Eingereicht werden können Beispiele aus den Jahren 2012 bis 2014. Die Vorschläge können sowohl von Beteiligten als auch von Dritten eingesandt werden. Die Bewerbung muss eine schriftliche Kurzdarstellung des Projektes oder der Aktion beinhalten, aus welcher Titel, Thema, Ort, Zeitraum, Trägerschaft, Initiatoren, Zahl der Beteiligten, Finanzierung, Umfang und Zielrichtung des Projektes detailliert hervorgehen müssen.

Die Bewertung übernimmt eine Jury, welcher neben Vertretern von Kinderorganisationen die Hörfunkdirektion des WDR und die diesjährige Schirmherrin Hannelore Kraft angehören. Zudem wird eine gleichberechtigte Kinderjury mitentscheiden.

Der Preis ist mit insgesamt 5.500 Euro dotiert; das Preisgeld kann auf verschiedene Preisträger verteilt werden. Neben dem Preisgeld werden die Preisträger bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt und werden im WDR-Programm vorgestellt. Einsendeschluss ist der 31. März 2014. Zum zehnjährigen Jubiläum werden zusätzlich die drei nachhaltigsten Gewinnerprojekte seit dem Start des WDR-Kinderrechtepreises gewürdigt.

Quellen:
Recherche auf wdr.de
Veranstaltungskalender
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 29 30 31 1 2 3 4
32 5 6 7 8 9 10 11
33 12 13 14 15 16 17 18
34 19 20 21 22 23 24 25
35 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit