Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Stadt, Land, Netz: Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2015
Bewerbungsfrist: 15. März 2015

Gemeinsam suchen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank 100 „Innovationen für eine digitale Welt“. Der Gewinner erhält das Gütesiegel für Innovationskraft mit dem Titel „Ausgezeichneter Ort“ und wird bei der weiteren Verbreitung seiner Idee durch professionelle Öffentlichkeitsarbeit unterstützt.
Ziel des Wettbewerbs ist es, drängende Fragen unserer Zeit aufzugreifen und somit eine gesellschaftliche Debatte anzustoßen.

Bei der Auswahl der 100 „Ausgezeichneten Orte“ orientiert sich die Jury an vier Wettbewerbskriterien: Erstens muss der Bezug zum Jahresthema deutlich werden; zweitens müssen die Ideen zukunftsorientiert sein, indem sie nachhaltige Lösungen für kommende Herausforderungen in Deutschland bieten. Unter Berücksichtigung des Jahresthemas sollen sie darüber hinaus durch eine besonders innovative, außergewöhnliche Idee einen positiven Beitrag zu einer vernetzten Welt leisten. Zudem ist eine gewisse Vorbildfunktion bei den Ideen gefragt, um gleichzeitig andere zu inspirieren, ihre Ideen zugunsten der Zukunftsfähigkeit Deutschlands umzusetzen.

Im Anschluss der 100 Preisverleihungen folgt im Oktober 2015 ein Publikumsvoting, mithilfe dessen der Bundessieger des Wettbewerbs ermittelt wird.

Um das Gütesiegel „Ausgezeichneter Ort“  können sich bis zum 15. März 2015 neben Unternehmen, Start-ups, Universitäten und Forschungseinrichtungen auch Projektentwickler, Kunst- und Kultureinrichtungen, soziale und kirchliche Einrichtungen, Initiativen, Vereine, Verbände, Genossenschaften sowie private Initiatoren bewerben.



Veranstaltungskalender
Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 25 26 27 28 29 30 1
49 2 3 4 5 6 7 8
50 9 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
1 30 31 1 2 3 4 5

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit