Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

AAMEE Austauschprogramm - Einladung für Freiwilligenorganisationen
Anmeldefristen: 15. März | 25. März | 4. Mai 2009

Ziel des "Active Ageing of Migrant Elders across Europe" (AAMEE) Good-Practice Austauschprogramms ist es, das Engagement von Freiwilligenorganisationen für ältere Menschen mit Zuwanderungsgeschichte z.B. in den Bereichen Kultur und Freizeit, lebenslanges Lernen, kultursensible Pflege, Wohnen etc. zu initiieren und zu fördern. (27.02.2009)
Freiwilligenorganisationen und Initiativen aus allen EU Mitgliedstaaten, die sich in diesem Bereich engagieren, sind herzlich eingeladen, sich ab sofort für eine Teilnahme an den Workshops bei
  • dem Caritas-Verband Paderborn e.V. – Workshop vom 24. bis 26. April 2009 (Anmeldefrist: 15. März)
  • der Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. – Workshop vom 6. bis 8. Mai 2009 (Anmeldefrist: 25. März)
  • dem Caritasverband Mannheim e.V. – Workshop vom 15. bis 17. Juni 2009 (Anmeldefrist: 4. Mai)
zu bewerben.

Das Projekt AAMEE wird von der Europäischen Kommission gefördert; die Inhalte dieser Webseite geben nicht die Meinung der Europäischen Kommission wieder.

Quellen:
Online-Angebot "Active Ageing of Migrant Elders across Europe" (AAMEE) des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission, Februar 2009
Veranstaltungskalender
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 29 30 31 1 2 3 4
32 5 6 7 8 9 10 11
33 12 13 14 15 16 17 18
34 19 20 21 22 23 24 25
35 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Qualifizierung

Karte klein Familienmanager

Wo gibt es sie? Familienmanagerinnen und -manager in Nordrhein-Westfalen im Überblick

Es gibt bereits viele zertifizierte Familienmanagerinnen und -manager. Die Karte zeigt Ihnen auf einen Blick, wo überall in Nordrhein-Westfalen Familienmanagerinnen und -manager für mehr Familienfreundlichkeit in den Kommunen aktiv sind. mehr

Audit familiengerechte Kommune

Lokale Bündnisse für Familie

Gesundheitliche Chancengleichheit