Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen
    ###METANAVIGATION###
###PRINTLINK### ###RSSLINK###

Archiv

Archiv Ausschreibungen und Wettbewerbe

Um Ausschreibungen und Wettbewerbe der zurückliegenden Monate nachlesen zu können, sind die betreffenden Meldungen im Archiv "Ausschreibungen und Wettbewerbe" abgelegt. Die Ausschreibung mit der zuletzt verstrichenen Frist steht dabei an oberster Stelle.

Aktuelles

Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2014

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt drei Preise für Deutschlands nachhaltigste Städte unter Berücksichtigung ihrer Möglichkeiten.
Ausgezeichnet werden Kommunen in verschiedenen Größenkategorien für realisierte Nachhaltigkeitskonzepte und eine umfassende nachhaltige Stadtentwicklung.

Nachdem die spezifischen Anforderungen skizziert wurden, sollten die Bewerberkommunen ihre Strategie vorstellen und die daraus abgeleiteten, konkreten Maßnahmen in sechs großen Themenfeldern. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Gemeinde wird hierbei im Speziellen berücksichtigt.

Der Preis ist mit je 35.000 Euro in den drei Kategorien (Groß-, Mittel- und Kleinstadt) dotiert, die zweckgebunden zu verwenden sind.

Aktuelles

Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2014

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt drei Preise für Deutschlands nachhaltigste Städte unter Berücksichtigung ihrer Möglichkeiten.
Ausgezeichnet werden Kommunen in verschiedenen Größenkategorien für realisierte Nachhaltigkeitskonzepte und eine umfassende nachhaltige Stadtentwicklung.

Nachdem die spezifischen Anforderungen skizziert wurden, sollten die Bewerberkommunen ihre Strategie vorstellen und die daraus abgeleiteten, konkreten Maßnahmen in sechs großen Themenfeldern. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Gemeinde wird hierbei im Speziellen berücksichtigt.

Der Preis ist mit je 35.000 Euro in den drei Kategorien (Groß-, Mittel- und Kleinstadt) dotiert, die zweckgebunden zu verwenden sind.

Aktuelles

Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2014

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt drei Preise für Deutschlands nachhaltigste Städte unter Berücksichtigung ihrer Möglichkeiten.
Ausgezeichnet werden Kommunen in verschiedenen Größenkategorien für realisierte Nachhaltigkeitskonzepte und eine umfassende nachhaltige Stadtentwicklung.

Nachdem die spezifischen Anforderungen skizziert wurden, sollten die Bewerberkommunen ihre Strategie vorstellen und die daraus abgeleiteten, konkreten Maßnahmen in sechs großen Themenfeldern. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Gemeinde wird hierbei im Speziellen berücksichtigt.

Der Preis ist mit je 35.000 Euro in den drei Kategorien (Groß-, Mittel- und Kleinstadt) dotiert, die zweckgebunden zu verwenden sind.

Aktuelles

Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2014

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt drei Preise für Deutschlands nachhaltigste Städte unter Berücksichtigung ihrer Möglichkeiten.
Ausgezeichnet werden Kommunen in verschiedenen Größenkategorien für realisierte Nachhaltigkeitskonzepte und eine umfassende nachhaltige Stadtentwicklung.

Nachdem die spezifischen Anforderungen skizziert wurden, sollten die Bewerberkommunen ihre Strategie vorstellen und die daraus abgeleiteten, konkreten Maßnahmen in sechs großen Themenfeldern. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Gemeinde wird hierbei im Speziellen berücksichtigt.

Der Preis ist mit je 35.000 Euro in den drei Kategorien (Groß-, Mittel- und Kleinstadt) dotiert, die zweckgebunden zu verwenden sind.

Aktuelles

Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2014

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt drei Preise für Deutschlands nachhaltigste Städte unter Berücksichtigung ihrer Möglichkeiten.
Ausgezeichnet werden Kommunen in verschiedenen Größenkategorien für realisierte Nachhaltigkeitskonzepte und eine umfassende nachhaltige Stadtentwicklung.

Nachdem die spezifischen Anforderungen skizziert wurden, sollten die Bewerberkommunen ihre Strategie vorstellen und die daraus abgeleiteten, konkreten Maßnahmen in sechs großen Themenfeldern. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Gemeinde wird hierbei im Speziellen berücksichtigt.

Der Preis ist mit je 35.000 Euro in den drei Kategorien (Groß-, Mittel- und Kleinstadt) dotiert, die zweckgebunden zu verwenden sind.

Aktuelles

Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2014

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt drei Preise für Deutschlands nachhaltigste Städte unter Berücksichtigung ihrer Möglichkeiten.
Ausgezeichnet werden Kommunen in verschiedenen Größenkategorien für realisierte Nachhaltigkeitskonzepte und eine umfassende nachhaltige Stadtentwicklung.

Nachdem die spezifischen Anforderungen skizziert wurden, sollten die Bewerberkommunen ihre Strategie vorstellen und die daraus abgeleiteten, konkreten Maßnahmen in sechs großen Themenfeldern. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Gemeinde wird hierbei im Speziellen berücksichtigt.

Der Preis ist mit je 35.000 Euro in den drei Kategorien (Groß-, Mittel- und Kleinstadt) dotiert, die zweckgebunden zu verwenden sind.

Aktuelles

Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2014

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt drei Preise für Deutschlands nachhaltigste Städte unter Berücksichtigung ihrer Möglichkeiten.
Ausgezeichnet werden Kommunen in verschiedenen Größenkategorien für realisierte Nachhaltigkeitskonzepte und eine umfassende nachhaltige Stadtentwicklung.

Nachdem die spezifischen Anforderungen skizziert wurden, sollten die Bewerberkommunen ihre Strategie vorstellen und die daraus abgeleiteten, konkreten Maßnahmen in sechs großen Themenfeldern. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Gemeinde wird hierbei im Speziellen berücksichtigt.

Der Preis ist mit je 35.000 Euro in den drei Kategorien (Groß-, Mittel- und Kleinstadt) dotiert, die zweckgebunden zu verwenden sind.

Aktuelles

Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2014

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt drei Preise für Deutschlands nachhaltigste Städte unter Berücksichtigung ihrer Möglichkeiten.
Ausgezeichnet werden Kommunen in verschiedenen Größenkategorien für realisierte Nachhaltigkeitskonzepte und eine umfassende nachhaltige Stadtentwicklung.

Nachdem die spezifischen Anforderungen skizziert wurden, sollten die Bewerberkommunen ihre Strategie vorstellen und die daraus abgeleiteten, konkreten Maßnahmen in sechs großen Themenfeldern. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Gemeinde wird hierbei im Speziellen berücksichtigt.

Der Preis ist mit je 35.000 Euro in den drei Kategorien (Groß-, Mittel- und Kleinstadt) dotiert, die zweckgebunden zu verwenden sind.

Aktuelles

Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2014

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt drei Preise für Deutschlands nachhaltigste Städte unter Berücksichtigung ihrer Möglichkeiten.
Ausgezeichnet werden Kommunen in verschiedenen Größenkategorien für realisierte Nachhaltigkeitskonzepte und eine umfassende nachhaltige Stadtentwicklung.

Nachdem die spezifischen Anforderungen skizziert wurden, sollten die Bewerberkommunen ihre Strategie vorstellen und die daraus abgeleiteten, konkreten Maßnahmen in sechs großen Themenfeldern. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Gemeinde wird hierbei im Speziellen berücksichtigt.

Der Preis ist mit je 35.000 Euro in den drei Kategorien (Groß-, Mittel- und Kleinstadt) dotiert, die zweckgebunden zu verwenden sind.

Aktuelles

Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2014

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt drei Preise für Deutschlands nachhaltigste Städte unter Berücksichtigung ihrer Möglichkeiten.
Ausgezeichnet werden Kommunen in verschiedenen Größenkategorien für realisierte Nachhaltigkeitskonzepte und eine umfassende nachhaltige Stadtentwicklung.

Nachdem die spezifischen Anforderungen skizziert wurden, sollten die Bewerberkommunen ihre Strategie vorstellen und die daraus abgeleiteten, konkreten Maßnahmen in sechs großen Themenfeldern. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Gemeinde wird hierbei im Speziellen berücksichtigt.

Der Preis ist mit je 35.000 Euro in den drei Kategorien (Groß-, Mittel- und Kleinstadt) dotiert, die zweckgebunden zu verwenden sind.

###ADDTHIS###
###CAL### ###TEASERLISTE###
 


gedruckt am  22.08.2019
 - www.familie-in-nrw.de ist ein Angebot des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen