Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen
    ###METANAVIGATION###
###PRINTLINK### ###RSSLINK###

Archiv

Archiv Ausschreibungen und Wettbewerbe

Um Ausschreibungen und Wettbewerbe der zurückliegenden Monate nachlesen zu können, sind die betreffenden Meldungen im Archiv "Ausschreibungen und Wettbewerbe" abgelegt. Die Ausschreibung mit der zuletzt verstrichenen Frist steht dabei an oberster Stelle.

Aktuelles

Die Goldene Göre – der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes 2014
Bewerbungsfrist 20. Januar 2014

Ab sofort können sich Kinder- und Jugendprojekte für die Goldene Göre 2014 bewerben. Der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes ist eine Auszeichnung für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.
Bei diesem Wettbewerb, der bereits zum zehnten Mal ausgeschrieben ist, werden Projekte geehrt, "die sich für die Kinderrechte einsetzen und in beispielhafter Art und Weise Beteiligung von Kindern und Jugendlichen praktisch umsetzen". Positiv für die Beurteilung des Projekts sind insbesondere ein hoher Beteiligungsgrad sowie Nachhaltig und Übertragbarkeit des Projekts.

Bewerben können sich Kinder und Jugendliche mit Unterstützung einer volljährigen Person, Vereine und Bürgerinitiativen. Aus den eingereichten Vorschlägen trifft eine Fachjury eine Vorauswahl, anschließend ermittelt der Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes die Preisträger.

Die Gewinner werden mit 10.000 Euro ausgezeichnet. Interessenten können sich bis zum 20. Januar 2014 online bewerben.

Aktuelles

Die Goldene Göre – der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes 2014
Bewerbungsfrist 20. Januar 2014

Ab sofort können sich Kinder- und Jugendprojekte für die Goldene Göre 2014 bewerben. Der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes ist eine Auszeichnung für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.
Bei diesem Wettbewerb, der bereits zum zehnten Mal ausgeschrieben ist, werden Projekte geehrt, "die sich für die Kinderrechte einsetzen und in beispielhafter Art und Weise Beteiligung von Kindern und Jugendlichen praktisch umsetzen". Positiv für die Beurteilung des Projekts sind insbesondere ein hoher Beteiligungsgrad sowie Nachhaltig und Übertragbarkeit des Projekts.

Bewerben können sich Kinder und Jugendliche mit Unterstützung einer volljährigen Person, Vereine und Bürgerinitiativen. Aus den eingereichten Vorschlägen trifft eine Fachjury eine Vorauswahl, anschließend ermittelt der Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes die Preisträger.

Die Gewinner werden mit 10.000 Euro ausgezeichnet. Interessenten können sich bis zum 20. Januar 2014 online bewerben.

Aktuelles

Die Goldene Göre – der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes 2014
Bewerbungsfrist 20. Januar 2014

Ab sofort können sich Kinder- und Jugendprojekte für die Goldene Göre 2014 bewerben. Der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes ist eine Auszeichnung für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.
Bei diesem Wettbewerb, der bereits zum zehnten Mal ausgeschrieben ist, werden Projekte geehrt, "die sich für die Kinderrechte einsetzen und in beispielhafter Art und Weise Beteiligung von Kindern und Jugendlichen praktisch umsetzen". Positiv für die Beurteilung des Projekts sind insbesondere ein hoher Beteiligungsgrad sowie Nachhaltig und Übertragbarkeit des Projekts.

Bewerben können sich Kinder und Jugendliche mit Unterstützung einer volljährigen Person, Vereine und Bürgerinitiativen. Aus den eingereichten Vorschlägen trifft eine Fachjury eine Vorauswahl, anschließend ermittelt der Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes die Preisträger.

Die Gewinner werden mit 10.000 Euro ausgezeichnet. Interessenten können sich bis zum 20. Januar 2014 online bewerben.

Aktuelles

Die Goldene Göre – der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes 2014
Bewerbungsfrist 20. Januar 2014

Ab sofort können sich Kinder- und Jugendprojekte für die Goldene Göre 2014 bewerben. Der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes ist eine Auszeichnung für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.
Bei diesem Wettbewerb, der bereits zum zehnten Mal ausgeschrieben ist, werden Projekte geehrt, "die sich für die Kinderrechte einsetzen und in beispielhafter Art und Weise Beteiligung von Kindern und Jugendlichen praktisch umsetzen". Positiv für die Beurteilung des Projekts sind insbesondere ein hoher Beteiligungsgrad sowie Nachhaltig und Übertragbarkeit des Projekts.

Bewerben können sich Kinder und Jugendliche mit Unterstützung einer volljährigen Person, Vereine und Bürgerinitiativen. Aus den eingereichten Vorschlägen trifft eine Fachjury eine Vorauswahl, anschließend ermittelt der Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes die Preisträger.

Die Gewinner werden mit 10.000 Euro ausgezeichnet. Interessenten können sich bis zum 20. Januar 2014 online bewerben.

Aktuelles

Die Goldene Göre – der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes 2014
Bewerbungsfrist 20. Januar 2014

Ab sofort können sich Kinder- und Jugendprojekte für die Goldene Göre 2014 bewerben. Der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes ist eine Auszeichnung für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.
Bei diesem Wettbewerb, der bereits zum zehnten Mal ausgeschrieben ist, werden Projekte geehrt, "die sich für die Kinderrechte einsetzen und in beispielhafter Art und Weise Beteiligung von Kindern und Jugendlichen praktisch umsetzen". Positiv für die Beurteilung des Projekts sind insbesondere ein hoher Beteiligungsgrad sowie Nachhaltig und Übertragbarkeit des Projekts.

Bewerben können sich Kinder und Jugendliche mit Unterstützung einer volljährigen Person, Vereine und Bürgerinitiativen. Aus den eingereichten Vorschlägen trifft eine Fachjury eine Vorauswahl, anschließend ermittelt der Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes die Preisträger.

Die Gewinner werden mit 10.000 Euro ausgezeichnet. Interessenten können sich bis zum 20. Januar 2014 online bewerben.

Aktuelles

Die Goldene Göre – der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes 2014
Bewerbungsfrist 20. Januar 2014

Ab sofort können sich Kinder- und Jugendprojekte für die Goldene Göre 2014 bewerben. Der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes ist eine Auszeichnung für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.
Bei diesem Wettbewerb, der bereits zum zehnten Mal ausgeschrieben ist, werden Projekte geehrt, "die sich für die Kinderrechte einsetzen und in beispielhafter Art und Weise Beteiligung von Kindern und Jugendlichen praktisch umsetzen". Positiv für die Beurteilung des Projekts sind insbesondere ein hoher Beteiligungsgrad sowie Nachhaltig und Übertragbarkeit des Projekts.

Bewerben können sich Kinder und Jugendliche mit Unterstützung einer volljährigen Person, Vereine und Bürgerinitiativen. Aus den eingereichten Vorschlägen trifft eine Fachjury eine Vorauswahl, anschließend ermittelt der Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes die Preisträger.

Die Gewinner werden mit 10.000 Euro ausgezeichnet. Interessenten können sich bis zum 20. Januar 2014 online bewerben.

Aktuelles

Die Goldene Göre – der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes 2014
Bewerbungsfrist 20. Januar 2014

Ab sofort können sich Kinder- und Jugendprojekte für die Goldene Göre 2014 bewerben. Der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes ist eine Auszeichnung für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.
Bei diesem Wettbewerb, der bereits zum zehnten Mal ausgeschrieben ist, werden Projekte geehrt, "die sich für die Kinderrechte einsetzen und in beispielhafter Art und Weise Beteiligung von Kindern und Jugendlichen praktisch umsetzen". Positiv für die Beurteilung des Projekts sind insbesondere ein hoher Beteiligungsgrad sowie Nachhaltig und Übertragbarkeit des Projekts.

Bewerben können sich Kinder und Jugendliche mit Unterstützung einer volljährigen Person, Vereine und Bürgerinitiativen. Aus den eingereichten Vorschlägen trifft eine Fachjury eine Vorauswahl, anschließend ermittelt der Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes die Preisträger.

Die Gewinner werden mit 10.000 Euro ausgezeichnet. Interessenten können sich bis zum 20. Januar 2014 online bewerben.

Aktuelles

Die Goldene Göre – der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes 2014
Bewerbungsfrist 20. Januar 2014

Ab sofort können sich Kinder- und Jugendprojekte für die Goldene Göre 2014 bewerben. Der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes ist eine Auszeichnung für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.
Bei diesem Wettbewerb, der bereits zum zehnten Mal ausgeschrieben ist, werden Projekte geehrt, "die sich für die Kinderrechte einsetzen und in beispielhafter Art und Weise Beteiligung von Kindern und Jugendlichen praktisch umsetzen". Positiv für die Beurteilung des Projekts sind insbesondere ein hoher Beteiligungsgrad sowie Nachhaltig und Übertragbarkeit des Projekts.

Bewerben können sich Kinder und Jugendliche mit Unterstützung einer volljährigen Person, Vereine und Bürgerinitiativen. Aus den eingereichten Vorschlägen trifft eine Fachjury eine Vorauswahl, anschließend ermittelt der Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes die Preisträger.

Die Gewinner werden mit 10.000 Euro ausgezeichnet. Interessenten können sich bis zum 20. Januar 2014 online bewerben.

Aktuelles

Die Goldene Göre – der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes 2014
Bewerbungsfrist 20. Januar 2014

Ab sofort können sich Kinder- und Jugendprojekte für die Goldene Göre 2014 bewerben. Der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes ist eine Auszeichnung für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.
Bei diesem Wettbewerb, der bereits zum zehnten Mal ausgeschrieben ist, werden Projekte geehrt, "die sich für die Kinderrechte einsetzen und in beispielhafter Art und Weise Beteiligung von Kindern und Jugendlichen praktisch umsetzen". Positiv für die Beurteilung des Projekts sind insbesondere ein hoher Beteiligungsgrad sowie Nachhaltig und Übertragbarkeit des Projekts.

Bewerben können sich Kinder und Jugendliche mit Unterstützung einer volljährigen Person, Vereine und Bürgerinitiativen. Aus den eingereichten Vorschlägen trifft eine Fachjury eine Vorauswahl, anschließend ermittelt der Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes die Preisträger.

Die Gewinner werden mit 10.000 Euro ausgezeichnet. Interessenten können sich bis zum 20. Januar 2014 online bewerben.

Aktuelles

Die Goldene Göre – der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes 2014
Bewerbungsfrist 20. Januar 2014

Ab sofort können sich Kinder- und Jugendprojekte für die Goldene Göre 2014 bewerben. Der Preis des Deutschen Kinderhilfswerkes ist eine Auszeichnung für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.
Bei diesem Wettbewerb, der bereits zum zehnten Mal ausgeschrieben ist, werden Projekte geehrt, "die sich für die Kinderrechte einsetzen und in beispielhafter Art und Weise Beteiligung von Kindern und Jugendlichen praktisch umsetzen". Positiv für die Beurteilung des Projekts sind insbesondere ein hoher Beteiligungsgrad sowie Nachhaltig und Übertragbarkeit des Projekts.

Bewerben können sich Kinder und Jugendliche mit Unterstützung einer volljährigen Person, Vereine und Bürgerinitiativen. Aus den eingereichten Vorschlägen trifft eine Fachjury eine Vorauswahl, anschließend ermittelt der Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes die Preisträger.

Die Gewinner werden mit 10.000 Euro ausgezeichnet. Interessenten können sich bis zum 20. Januar 2014 online bewerben.
###ADDTHIS###
###CAL### ###TEASERLISTE###
 


gedruckt am  04.12.2020
 - www.familie-in-nrw.de ist ein Angebot des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen