Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Sendenhorst: Auszeichnung “Familiensiegel“ entwickelt

Mit dem Sendenhorster „Familiensiegel“ können künftig Betriebe und Unternehmen in Sendenhorst ausgezeichnet werden, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf vor Ort fördern. (22.10.2012)
In Sendenhorst hat sich auf Initiative des Rates der Stadt Sendenhorst ein Arbeitskreis zum Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ gegründet. Dieser entwickelte in den vergangenen Monaten das „Sendenhorster Familiensiegel“, eine Unternehmensauszeichnung, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördern soll.

Ab 2013 können Sendenhorster Unternehmen und Betriebe, die sich mit besonderen Maßnahmen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie vor Ort einsetzen, dann mit dem „Familiensiegel“ ausgezeichnet werden. Dieses soll jeweils für die Dauer von fünf Jahren gelten.

Noch sind nicht alle Details der Auszeichnung festgelegt, jedoch soll zukünftig ein beratendes und prüfendes Gremium über die Vergabe des Siegels entscheiden, welches die Unternehmen als Nachweis für ihre familienfreundlichen Strukturen erwerben können. Den interessierten lokalen Unternehmen soll dann auch ein Beratungsangebot zur familienbewussten Personalpolitik zur Verfügung stehen.

Quellen:
Online-Recherche auf www.wn.de, 22.10.2012
Veranstaltungskalender
Januar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 30 31 1 2 3 4 5
2 6 7 8 9 10 11 12
3 13 14 15 16 17 18 19
4 20 21 22 23 24 25 26
5 27 28 29 30 31 1 2

alle Termine

Audit familiengerechte Kommune