Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Detmold: Überarbeitete Broschüre für Alleinerziehende

Die Stadt Detmold hat ihre Broschüre für alleinerziehende und geschiedene Frauen überarbeitet. Es finden sich darin Veranstaltungen und Ansprechpartner aber auch gesetzliche Regelungen für die Zielgruppe. (12.08.14)
Da Alleinerziehende größtenteils nach wie vor Frauen sind, möchte die Gleichstellungsstelle der Stadt Detmold mit der Broschüre „Trennung – Scheidung – Allein erziehend“ gerade ihnen eine Orientierungshilfe für die Phase nach der Trennung an die Seite stellen.

Die Broschüre, die mit Unterstützung des Jugendamtes erstellt wurde, listet Beratungsstellen und Ämter in der Region auf, die in Trennungssituationen helfen können. Außerdem bietet sie praktische Ratschläge und fasst die rechtlichen Grundlagen zusammen, deren Kenntnis für Alleinerziehende wichtig ist.

Die finanzielle Situation alleinerziehender Frauen ist  häufig ein gravierendes Problem. Dieser Umstand droht sich anschließend in Armut, vor allem im Alter, niederzuschlagen. Aus diesem Grund zielt die Broschüre vor allem auf Hilfestellungen in diesem Bereich ab.


Quellen:
Recherche auf: www.derdetmolder.de (12.08.2014)
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 29 30 1 2 3 4 5
28 6 7 8 9 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31 1 2

alle Termine

Audit familiengerechte Kommune