Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Meckenheim: Familien-Servicestelle eröffnet

„Frag nach“ heißt die neue Familien-Servicestelle, die der Gemeindeverbund Alfter, Swisttal, Wachtberg und Meckenheim gemeinsam mit der Diakonie Bonn in Meckenheim-Merl eröffnet hat. (14.07.2014)
Die neu eröffnete Servicestelle soll einerseits Anlaufpunkt für Familien in allen Belangen und andererseits selbst Veranstaltungen organisieren.  Im Rhein-Siegkreis Kreis nimmt das  für die Familien-Servicestelle verantwortliche Netzwerk "Frühe Hilfen vor dem Kinderschutz" in interkommunaler Zusammenarbeit die Aufgaben wahr, die mit dem Bundeskinderschutzgesetz 2012 gesetzlich verankert worden sind. Im Rahmen der Servicestelle wurden daher im Vorfeld bereits die wichtigen Kontakte zu Ärzten, Hebammen, Beratungsstellen und weiteren Kooperationspartnern geknüpft worden.

Die Familien-Servicestelle versteht sich als Lotsin ins vorhandene Unterstützungssystem. So ist beispielsweise auch die Schwangerschaftsberatung an die Servicestelle gekoppelt und die Ratsuchenden über vielfältige andere Angebote wie Krabbelgruppen oder das Frühstückscafé MammaMia informiert – und dies über die kommunalen Grenzen hinaus. Die Finanzierung erfolgt  anteilig durch die Stadt Meckenheim und dem Rhein-Sieg-Kreis.  Weitere Gemeinden des Kreises überlegen nun, sich dem Netzwerk ebenfalls anzuschließen.

Quellen:
Online-Recherche auf: http://www.general-anzeiger-bonn.de
Veranstaltungskalender
April
Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 30 31 1 2 3 4 5
15 6 7 8 9 10 11 12
16 13 14 15 16 17 18 19
17 20 21 22 23 24 25 26
18 27 28 29 30 1 2 3

alle Termine

Audit familiengerechte Kommune