Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Ennepetal: Netzwerk für den Kinderschutz gegründet

„Gemeinsam im Blick“ heißt das Netzwerk für Kinderschutz, das die Stadt jetzt zusammen mit Akteuren wie dem Deutschen Kinderschutzbund in Ennepetal gegründet hat. (02.10.2014)
Das Netzwerk soll vor allem dazu dienen die Zusammenarbeit der Akteure vor Ort noch weiter zu verbessern, um ein lückenloses und passgenaues Hilfesystem für Kinder zu errichten. Man hofft in Zukunft durch eine stärkere Vernetzung Schwachstellen besser erkennen zu können. So soll schon – ganz im Sinne der „Frühen Hilfen“ – vor der Geburt mit der Prävention begonnen werden, um Problemlagen frühzeitig erkennen und bearbeiten zu können.

Zu den anwesenden Fachleuten zählten vor allem Kinderärzte und Familienhebammen sowie Mitarbeiter des Jugendamts, von Beratungsstellen und von Kindergärten. Es wird in Zukunft zu Vernetzungszwecken zwei Mal im Jahr Treffen des Netzwerkes geben. Darüber hinaus wird eine Informationsbroschüre mit Anlaufstellen und nützlichem Wissen innerhalb des kommenden halben Jahres erstellt.


Quellen:
Recherche auf www.derwesten.de (02.10.2014)
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 29 30 1 2 3 4 5
28 6 7 8 9 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31 1 2

alle Termine

Audit familiengerechte Kommune