Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Gelsenkirchen: Stadt eröffnet Familienbüro

Das neue Familienbüro TREFF.INFO.ANGEBOTE bietet als zentrale Anlaufstelle für Familien mit Kindern zwischen null und sieben Jahren zahlreiche Informationen, Veranstaltungen und Kurse. (09.09.2014).
Im Rahmen der Bundesinitiative "Netzwerk Frühe Hilfen und Familienhebammen" kann nun die bereits 2011 entwickelte Idee eines Familienbüros für Gelsenkirchener Familien umgesetzt werden.

Ziel der zentralen Anlaufstelle ist es, Eltern unbürokratisch erste Informationen zu Themen rund um das Familienleben zu geben, ihnen aber auch einen ungezwungenen Aufenthalt mit Spiel-, Still- und Wickelmöglichkeit zu bieten und damit die aktive Familienzeit, beispielsweise während eines Stadtbesuchs oder zwischen Behördengängen, zu erleichtern.

Neben einem Empfangsbereich für erste Fragen und Anträge, bietet das Familienbüro ein großzügiges Spielareal für die Kleinen, sowie eine Kaffeebar für Erwachsene, die zu einem ungezwungenen Informationsaustausch einlädt. Als besonderes Angebot besteht jeden Donnerstag und Samstag, nach vorheriger Anmeldung, die Möglichkeit einer kostenlosen Kinderbetreuung.

Neben der Anlaufstelle für Eltern fungiert das Familienbüro auch als zentrale Koordinationsstelle für das neu gegründete Netzwerk "Frühe Hilfen und Kinderschutz".



Quellen:
Recherche auf: www.familienbuero-ge.de; 09.09.2014
Veranstaltungskalender
Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 27 28 29 30 31 1 2
6 3 4 5 6 7 8 9
7 10 11 12 13 14 15 16
8 17 18 19 20 21 22 23
9 24 25 26 27 28 29 1

alle Termine

Audit familiengerechte Kommune