Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Paderborn: Städtische Familienhebammen unterstützen Eltern mit Neugeborenen

Im Rahmen der Frühen Hilfen wurden im September 2013 zwei Familienhebammen direkt bei der Stadt angestellt. Sie tragen maßgeblich zur Weiterentwicklung der Präventionskette in Paderborn bei. (11.11.2013)
Bereits seit 2007 arbeitet die Stadt Paderborn durch das Bildungsbüro „Kind & Ko“ mit Familienhebammen zusammen. Die direkte Einstellung stellt jedoch eine Neuerung dar und dient dem Ausbau des Angebots im Rahmen der Frühen Hilfen der Stadt.

Der Zeitraum, in dem die Familienhebammen als Ansprechpartner dienen, beginnt bei der Schwangerschaft und endet bei Vollendung des ersten Lebensjahres des Kindes. In dieser Zeit bieten sie Familien ihre Unterstützung an – insbesondere denjenigen, die schwierige Rahmenbedingungen haben.
Zu den Unterstützungsleistungen gehört unter anderem Entlastung in Alltagssituationen und die gemeinsame Suche nach Lösungsansätzen. Außerdem geben sie Pflege- und Ernährungstipps für die Säuglinge, leiten die Eltern zu altersgerechtem Umgang mit dem Neugeborenen an und identifizieren in diesem Zusammenhang Stärken und Schwächen der Eltern. Insbesondere möchten die Hebammen die Bindung zwischen Eltern und Säugling fördern. Bei Bedarf gehen die Familienhebammen auch direkt in die Familien und bieten vor Ort praktische Hilfe an oder vermitteln passende Ansprechpartner.

Die Arbeit der Familienhebammen ist Teil der Maßnahmen im Rahmen der frühkindlichen Bildung, wie beispielsweise die Neugeborenenbegrüßung. Aus diesem Grund sind sie Ansprechpartner für alle Eltern im Stadtgebiet. Im Jugendamt der Stadt bieten sie montags und dienstags zwischen 10:00 und 11:30 Uhr sowie donnerstags zwischen 14:00 und 15:00 Uhr eine Sprechstunden für alle Interessierten an.

Quellen:
Recherche auf www.paderborner-blatt.de, 11.11.2013
Veranstaltungskalender
Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 30 1 2 3 4 5 6
41 7 8 9 10 11 12 13
42 14 15 16 17 18 19 20
43 21 22 23 24 25 26 27
44 28 29 30 31 1 2 3

alle Termine

Audit familiengerechte Kommune