Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Presseecho

Kreis Olpe – Michael Färber jetzt Familienmanager

Familie in den Mittelpunkt rücken
Christof Eichert, Michael Färber, Peter Strohmeier
  • Der neue Familienmanager Michael Färber zusammen mit Dr. Christof Eichert, Abteilungsleiter Integration und Generationen im nordrhein-westfälischen Familienministerium, und Prof. Dr. Peter Strohmeier, Leiter des Zentrums für interdisziplinäre Regionalforschung (ZEFIR).
Michael Färber, Leiter des Fachbereichs Jugend, Gesundheit und Soziales des Kreises Olpe, hat beim Zentrum für Interdisziplinäre Regionalforschung (ZEFIR) der Ruhr-Universität Bochum erfolgreich die Intensivausbildung Kommunales Management für Familien absolviert.

Der Zertifizierungskurs fand statt im Rahmen der Landesinitiative "Familie kommt an in Nordrhein-Westfalen." Das nordrhein-westfälische Familienministerium hat diese Initiative gestartet, um Kommunen dabei zu unterstützen, eine familiengerechte zukunftsfähige Infrastruktur zu schaffen.

Familienmanager werden in den Kommunen benötigt, um das Thema „Familie“ in den Verwaltungen bei Planungen und Entscheidungen in den Mittelpunkt des Interesses zu rücken und um als Bindeglied und Netzwerkpartner zu allen weiteren lokalen Akteuren zu fungieren, die mit dem Thema „Familie“ befasst sind.

„Kommunale Familienpolitik“, so Michael Färber, „ist unabhängig von der Frage, wer der zuständige Kostenträger ist, eine unverzichtbare Aufgabe der Daseinsvorsorge des Kreises sowie der Städte und Gemeinden. Sie umfasst alle Lebensphasen und hat als Zielgruppen sowohl die Familien mit Kindern als auch die Familien mit Senioren und Pflegebedürftigen im Blick. Erfolg werden wir dabei jedoch nur dann haben, wenn die Ziele und Maßnahmen zwischen dem Kreis und den Kommunen abgestimmt sind.“

Die von Michael Färber erstellte Projektarbeit befasste sich mit der „Verbesserung der Sprachförderung“. Mit diesem Projekt soll unter Federführung und in Verantwortung des Regionalen Bildungsbüros ein Handlungskonzept entwickelt werden, damit zukünftig im Kreis Olpe die Sprachförderung in den Kindergärten und Schulen im Primbarbereich nach einheitlichen Kriterien durchgeführt wird.

Nach Aushändigung des Zertifikates darf sich Michael Färber nun „Familienmanager" nennen, obwohl, wie er schmunzelnd feststellte, „diese Funktion in unserer Familie eher meine Frau wahrnimmt.“

Quelle: Presseinformation des Kreises Olpe, 18.03.2010

Veranstaltungskalender
Januar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
53 28 29 30 31 1 2 3
1 4 5 6 7 8 9 10
2 11 12 13 14 15 16 17
3 18 19 20 21 22 23 24
4 25 26 27 28 29 30 31

alle Termine

Zertifikatskurs

Zertifikatskurse

Log-in für den internen Bereich

Für Teilnehmende an Zertifikatskursen oder andere Gruppen halten wir in einem passwortgeschützten Bereich weitere Inhalte bereit. Sie erhalten die Zugangsdaten über das Informations- und Qualifizierungszentrum. Dorthin können Sie sich auch wenden, wenn Sie Ihr Passwort verloren haben oder ändern möchten. mehr