Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen
    ###METANAVIGATION###
###PRINTLINK### ###RSSLINK###

Fachkongress 2009

Nachlese: ein fotografischer Streifzug

Impressionen vom Fachkongress: Begrüßung und Vorträge im Plenum. Entdecken und Austauschen auf dem Ideenmarkt. Diskutieren in den Talkrunden und Fachforen. Schmunzeln beim Kabarett - die Bilder geben einen Eindruck von der Vielfältigkeit des Tages.

Publikum auf dem Fachkngress auf eine Bühne blickend. Im Hintergrund das Logo von
Bild eines Fachforums - eine Rednerin vor Zuhörenden In den Fachforen widmeten sich die Besucherinnen und Besucher einzelnen Fragestellungen vertieft.
Die Kabarettistin Edith Börner Die Kabarettistin Edith Börner stellte den Bedarf an haushaltsnahen Dienstleistungen beim "Multitasking" humoristisch dar.
Der Ideenmarkt lud zum Entdecken beispielhafter Projekte ein und führte zu angeregtem Austausch.



Bilanz und Ausblick diskutierten in der Abschlussrunde (von links nach rechts) Frauke Greven, Dr. Christof Eichert, Ernst Giesen, Prof. Dr. Klaus Peter Strohmeier, Dr. Stephan Wimmers mit Moderatorin Gisela Steinhauer.
###ADDTHIS###
###CAL### ###TEASERLISTE###
 


gedruckt am  25.02.2021
 - www.familie-in-nrw.de ist ein Angebot des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen