Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Kalender

(Fach-)Tagung, Kongress, Konferenz

Im Vordergrund dieses Veranstaltungstyps stehen Referate und deren Diskussion. Zusätzlich sind als Veranstaltungselemente auch Arbeitsgruppen möglich, in denen einzelne Themen vertiefend behandelt und diskutiert werden.

Tag Monat

Fachtagung: Familienbilder

25.04.2018  - 26.04.2018 

Anmeldefrist: 15.03.2018
Kategorie: (Fach-)Tagung, Kongress, Konferenz
Veranstalter: LWL - Landesjugendamt Westfalen
Ort: Münster

Familie wird als zunehmend vielfältiger wahrgenommen. Neben der traditionellen bürgerlichen Familie gibt es nicht-eheliche Lebensgemeinschaften mit Kindern, Ein-Eltern-Familien bzw. Alleinerziehende, Patchworkfamilien, Regenbogenfamilien, mehrgenerationale Haushalte - um nur einige Formen zu nennen. Die bürgerliche Kleinfamilie nimmt - trotz der weiterhin bestehenden dominanten Stellung - anteilsmäßig in ihrem Ausmaß ab. Dies kommt auch im Lebensverlauf Minderjähriger zum Ausdruck: Junge Menschen erleben zunehmend mehrere Paarkonstellationen mit Blick auf ihre Eltern. Leibliche Eltern trennen sich, neue Partnerinnen und Partner treten in die Familie ein, "Folgefamilien" entstehen und Beziehungsgeflechte werden komplexer.
Doch von welchen Familienbildern gehen Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe aus? Welche Rollen und Funktionen haben aus ihrer Sicht Eltern beim Aufwachsen von Kindern und wie unterstützen sie selbst Eltern bei der Wahrnehmung ihrer Erziehungsrechte und -pflichten?

Die Tagung bietet einen Rahmen, um über Adressierungsprozesse von Familien im Kontext der Angebote zu reflektieren, unter dem Leitspruch "Familie bewegt Jugendhilfe - Jugendhilfe bewegt Familie". Insgesamt sensibilisiert die Tagung für die Breite und Unterschiedlichkeit von familialen Lebenslagen, um im Weiteren diese Vielfalt in der je eigenen Arbeit stets mitzudenken. Daher wird es aus dem Blickwinkel unterschiedlicher Professionen (Erziehungswissenschaft, Soziologie, Ethnologie) fachliche Impulse zu den Themen Familienverständnisse, Wandel und Vielfalt familialer Lebens- und Erziehungsformen sowie zu den hieraus resultierenden möglichen Herausforderungen für die Handlungsfelder der Kinder- und Jugendhilfe geben. In Workshops werden die theoretischen Inputs mit Blick auf die konkreten Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe - wie bspw. Hilfen zur Erziehung, Jugendförderung und Kindertageseinrichtungen - diskutiert.
Ein kulturelles Rahmenprogramm wird die Veranstaltung begleiten.

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Leitungskräfte aus den Bereichen Hilfen zur Erziehung, Jugendförderung und Kindertagesbetreuung, Fach- und Koordinierungskräfte der Frühen Hilfen, Fachberatung Kindertagesbetreuung.

 

Weitere Informationen:

Webseite des Veranstalters

Veranstaltungskalender
April
Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 26 27 28 29 30 31 1
14 2 3 4 5 6 7 8
15 9 10 11 12 13 14 15
16 16 17 18 19 20 21 22
17 23 24 25 26 27 28 29
18 30 1 2 3 4 5 6

alle Termine

Service

Veranstaltungsdokumentationen

Sie haben an einer Veranstaltung nicht teilnehmen können? Oder Sie möchten einen bei einer Veranstaltung gehörten Vortrag noch einmal nachlesen oder andere Dokumente herunterladen? Diese Seite ermöglicht Ihnen das Aufrufen der Veranstaltungen, zu denen Dokumentationen vorliegen. mehr