Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Kalender

(Fach-)Tagung, Kongress, Konferenz

Im Vordergrund dieses Veranstaltungstyps stehen Referate und deren Diskussion. Zusätzlich sind als Veranstaltungselemente auch Arbeitsgruppen möglich, in denen einzelne Themen vertiefend behandelt und diskutiert werden.

Tag Monat

Wer scheitert denn hier an wem?

16.01.2018  - 17.01.2018 

Anmeldefrist: 08.12.2017
Kategorie: (Fach-)Tagung, Kongress, Konferenz
Veranstalter: LWL - Landesjugendamt Westfalen
Ort: Münster

Wie kann eine Pädagogik gestaltet sein, die jungen Menschen, die in Kreisläufen des Immer-wieder-Scheiterns gefangen scheinen, Angebote machen kann? Wie können Rahmenbedingungen gestaltet werden, gegen die junge Menschen nicht ankämpfen müssen? Und wie können Strukturen so gestaltet sein, dass die Mitarbeitenden die Rahmung und die jungen Menschen halten und aushalten können?

Ziele:
- Logik von scheiternden Hilfeprozessen erkunden
- reflektieren unterschiedlicher Dimensionen des Scheiterns
- Auseinandersetzung mit den wichtigsten Aspekten eines hilfreichen Settings
- in traumasensiblen Ansätzen professionalisieren und Möglichkeiten erkunden, die Selbstwirksamkeit, den Selbstwert und die Beziehungsfähigkeit zu stärken
- Möglichkeiten des Schutzes von jungen Menschen thematisieren
- kennenlernen von Interventionen zur Etablierung tragfähiger Beziehungs- und Bindungsangebote und Unterstützungs-möglichkeiten bei der Entwicklung von Zukunftsperspektiven

 

Weitere Informationen:

Webseite des Veranstalters

Veranstaltungskalender
Januar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 1 2 3 4 5 6 7
2 8 9 10 11 12 13 14
3 15 16 17 18 19 20 21
4 22 23 24 25 26 27 28
5 29 30 31 1 2 3 4

alle Termine

Service

Veranstaltungsdokumentationen

Sie haben an einer Veranstaltung nicht teilnehmen können? Oder Sie möchten einen bei einer Veranstaltung gehörten Vortrag noch einmal nachlesen oder andere Dokumente herunterladen? Diese Seite ermöglicht Ihnen das Aufrufen der Veranstaltungen, zu denen Dokumentationen vorliegen. mehr