Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Konfessionell gebundene Institutionen

Das Kolpingwerk Deutschland


 

Anschrift

Kolpingwerk Deutschland
St.-Apern-Straße 32
50667 Köln

Tel.: 0221 20701-0
E-Mail: info(at)kolping.de

 

Ziele

Grundlagen für die Zielsetzung und Aktivitäten des Kolpingwerkes sind Person und Botschaft Jesu Christi, die katholische Soziallehre sowie das Wollen und Handeln Adolph Kolpings.

 

Inhalt

Das Kolpingwerk Deutschland will gemäß den Bestimmungen des Generalstatuts des Internationalen Kolpingwerkes seine Mitglieder befähigen, sich als Christen in der Welt und damit in Ehe, Familie, Arbeitswelt, Freizeit, Kirche, Gesellschaft und Staat zu bewähren, seinen Mitgliedern, aber auch Nichtmitgliedern Lebenshilfen anbieten, durch die Aktivitäten seiner Mitglieder auf der Grundlage der katholischen Soziallehre / christlichen Gesellschaftslehre das Gemeinwohl fördern und an der ständigen Erneuerung von Kirche und Gesellschaft mitwirken. Das Kolpingwerk versteht sich als Teil des Gottesvolkes. Es hat damit Teil an der Sendung der Kirche in der Welt und bringt zugleich Interessen und Bedürfnisse der Menschen und der Gesellschaft in die Kirche ein.

 

Leistungen

Das Kolpingwerk tritt für die angemessene Würdigung und Sicherung von Ehe und Familie in Gesellschaft und Politik ein. Seine Mitglieder will es anregen und befähigen, Zeugnis abzulegen für die Werte von Ehe und Familie und zugleich Aufgaben und Möglichkeiten eines gesellschaftlichen Dienstes der Familie wahrzunehmen.

 

Spezielle Ansprechpersonen

Karl Michael Griffig
Referat Familie & Senioren
Tel. 0221 20701-145
E-Mail: michael.griffig(at)kolping.de

Veranstaltungskalender
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 26 27 28 29 30 31 1
36 2 3 4 5 6 7 8
37 9 10 11 12 13 14 15
38 16 17 18 19 20 21 22
39 23 24 25 26 27 28 29
40 30 1 2 3 4 5 6

alle Termine