Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Leuchtturmprojekte im Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Im 26. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wurden die Finalisten bekanntgegeben. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) präsentierte jetzt die Projekte und Maßnahmen der 30 Finalteilnehmer. Bei dem Wettbewerb steht die „ganzheitliche Entwicklung des Dorfes“ im Zentrum.
Dörfer und ländliche Orte erleben einen vielschichtigen demografischen und wirtschaftlichen Wandel – zunehmend verstärkt durch Einflüsse der Migration und des Klimas. Umso mehr sind Gemeinschaft und Zusammenhalt ein hohes Gut, das Bund und Länder stützen wollen. Alle drei Jahre sucht daher der Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, unter Federführung des BMEL und in Kooperation mit den Ländern, innovative Projekte zur Gestaltung eines attraktiven Dorflebens.

Aus der aktuell laufenden, 26. Ausgabe, des Wettbewerbs hat das BMEL die Finalisten bekanntgegeben. Als Inspiration für eigene Projekte oder für eine anstehende Wettbewerbsteilnahme sind die 30 Leuchtturmprojekte nun auch auf der Website des Ministeriums zu sehen.

Die Abschlussveranstaltung des Bundeswettbewerbs findet im Rahmen der Internationalen Grünen Woche am 24. Januar 2020 in Berlin statt. Für den anschließend startenden 27. Dorfwettbewerb (von 2020 bis 2023) öffnet das Bewerberportal im September 2019. Interessierte Dörfer können ihre Teilnahme ab sofort vorbereiten.

Ausgewählte Leuchtturmprojekte im Bundeswettbewerb.
Veranstaltungskalender
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 26 27 28 29 30 31 1
36 2 3 4 5 6 7 8
37 9 10 11 12 13 14 15
38 16 17 18 19 20 21 22
39 23 24 25 26 27 28 29
40 30 1 2 3 4 5 6

alle Termine

Audit familiengerechte Kommune