Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Problem Elterntaxis: Praxisleitfaden für Kommunen und Schulen

Kinder, die von ihren Eltern mit dem Auto zur Schule gebracht werden, sind kein neues Phänomen. Aber der Umfang, in dem die sogenannten Elterntaxis zum Einsatz kommen und die daraus entstehenden Probleme nehmen seit Jahren zu. Jens Leven von der Hochschule RheinMain hat das Thema erforscht und einen Leitfaden erstellt.
Auch in Nordrhein-Westfalen sind sich Schulen, Städte, Elternvertreter und die Polizei einig: Die Zunahme der Elterntaxis vor den Schulen sorgt für unübersichtliche, teils chaotische Situationen – und sie bringt die Kinder in Gefahr. Hinzu kommen verstopfte Zuwege, versperrte Bürgersteige oder Zebrastreifen und genervte Autofahrer.

Weshalb Eltern ihre Kinder überhaupt bis zum Schultor fahren möchten, hat Mobilitätsforscher Jens Leven im Auftrag des ADAC untersucht. Seine Studie leitet daraus praktische Tipps und Maßnahmen für Schulen und Kommunen ab, um die Probleme vor Ort zu entschärfen:

Praxisleitfaden „Das Elterntaxi an Grundschulen“
Veranstaltungskalender
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 1 2 3 4 5 6 7
28 8 9 10 11 12 13 14
29 15 16 17 18 19 20 21
30 22 23 24 25 26 27 28
31 29 30 31 1 2 3 4

alle Termine

Audit familiengerechte Kommune