Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Studie: Kommunale Schlüsselrolle in der Flüchtlingspolitik

In der praktischen Flüchtlings-, Asyl- und Integrationspolitik leisten die Kommunen den entscheidenden Beitrag. Eine neue Studie bestärkt die kommunalen Entscheidungsträger darin, sich mit anderen Kommunen zu vernetzen und die Fragen gemeinsam anzugehen.
Das Ringen um eine von allen EU-Mitgliedsstaaten akzeptierte Verteilung von Geflüchteten scheint noch lange unentschieden. Die Studie "Der Weg über die Kommunen" (Februar 2019) der Universitäten Hildesheim und Erlangen-Nürnberg im Auftrag der Heinrich-Böll-Stiftung hat nun untersucht, ob die Lösung vielleicht eher über kommunale Kooperationen zu erreichen ist.
 
Dabei analysierte die Studie europaweit Modellprojekte und entwickelte auf Basis der vor Ort gemachten Erfahrungen eine Reihe von Handlungsempfehlungen für die politischen Akteure:
 
Die Studie "Der Weg über die Kommunen"
 
Quellen:
Pressemeldung der Heinrich-Böll-Stiftung e. V.
Veranstaltungskalender
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 29 30 31 1 2 3 4
32 5 6 7 8 9 10 11
33 12 13 14 15 16 17 18
34 19 20 21 22 23 24 25
35 26 27 28 29 30 31 1

alle Termine

Audit familiengerechte Kommune